Kollegen helfen Kollegen!

Die Polizeiinspektion Bad Neustadt hat in Zusammenarbeit mit dem Polizeiförderverein Bad Neustadt eine gemeinsame Spendenaktion ins Leben gerufen. Es geht hierbei um die Unterstützung einer

Kollegin aus dem Aschaffenburger Raum deren Sohn erhebliche gesundheitliche Probleme hat.

 

Bei der Polizei in Bad Neustadt wurde für den 6 Jahre alten „Leon“ gesammelt. Er ist mit einer Hirnfehlbildung auf die Welt gekommen, wodurch er weder alleine sitzen, stehen, laufen oder sprechen kann. Zusätzlich ist er auch fast blind. Aufgrund diesen schweren Schicksals hat sich der Polizeiförderverein Bad Neustadt dazu entschlossen den Spendenbeitrag der PI Bad Neustadt auf 500.- Euro aufzustocken. Falls weitere Personen bereit sind eine Spende für „Leon“ zu spenden, können hierfür die notwendigen Informationen aus dem Spendenflyer entnommen werden.

 

Jedes kleine Spende kann dazu beitragen Leon ein menschenwürdigeres einfacheres Leben zu ermöglichen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0