Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 23.06.2017

Hinweise zu den geschilderten Ereignissen bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt, Tel. 09521/927-0.

 

 

Verkehrsgeschehen

Wildunfälle

Römershofen – Beim Zusammenstoß mit einem Pkw ist am Donnerstagnacht, 22.06.2017, ein Reh ums Leben gekommen. Es überquerte gegen 22.15 Uhr die Staatsstraße 2275 zwischen Oberhohenried und Römershofen, wobei es vom BMW eines 30 Jahre alten Mannes erfasst wurde. Am Auto entstand Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

 

Eigentumsdelikte

Handtasche aus Kindergarten gestohlen

Eltmann – Ein bislang unbekannter Täter hat aus dem Eingangsbereich des Kindergartens in der Dr.-Friedrich-Straße  am Donnerstagnachmittag, 22.06.2017, eine dunkelblaue Damenhandtasche entwendet. Der Tatzeitraum liegt zwischen 13.15 und 14.45 Uhr. In der Tasche befanden sich u. a. Bargeld, Schlüssel, ein Handy der Marke Samsung und diverse persönliche Dokumente.

 

Gartenvlies gestohlen

Prappach – Auf ein Gartenvlies hatte es ein unbekannter Dieb abgesehen. Im Zeitraum von Dienstag, 20.06.2017, 10.00 Uhr – Mittwoch, 21.06.2017, 06.00 Uhr, entwendete er aus einem Garten der Kleingartenanlage in der Prappacher Straße ein Gartenvlies. Dieses wurde zum Abdecken von Gemüse benutzt. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 7 Euro.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0