Pressebericht der PI Schweinfurt vom 25.06.2017

Aus der Stadt Schweinfurt

 

Fahrrad gestohlen und unter Drogeneinfluss gefahren

In Schweinfurt entwendete ein 32-jähriger Mann in der frühen Sonntagnacht ein Fahrrad vom Typ Mountec One. Auf seiner Fahrt durch die Schweinfurter Innenstadt fiel er einer Streife aufgrund von erheblichen Fahrunsicherheiten auf. In der durchgeführten Kontrolle konnten Auffälligkeiten festgestellt werden, welche auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuten. Zudem konnte er nicht erklären, wie das Fahrrad in seinen Besitz gelangte, bis er sich zunehmend in Widersprüche verwande. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht, der Mann hatte zuvor Methamphetamin konsumiert und war infolge dessen nicht mehr in der Lage ein Fahrzeug sicher zu führen. Neben dem Diebstahl erwartet ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

 

Brandmeldealarme in der Aufenthaltseinrichtung missbräuchlich benutzt

Am Samstagabend lief zunächst gegen 21.25 Uhr und erneut kurz nach Mitternacht Brandmeldealarm in der Aufenthaltseinrichtung in Schweinfurt auf. Zahlreiche Kräfte der Feuerwehr und Polizei fuhren zu den Einsätzen an. Vor Ort konnten in beiden Fällen kein Brand oder andere Ursachen festgestellt werden, welche die Auslösung des Brandalarmes rechtfertigen. Ein 21-jähriger Bewohner der Aufenthaltseinrichtung trat den Kräften der Feuerwehr sehr aggressiv gegenüber. Gegenüber Beamten der Polizei steigerte er sein Verhalten, bedrohte diese und begann auf sie körperlich einzuwirken. Um die Begehung weiterer Straftaten zu unterbinden wurde ihm der Sicherheitsgewahrsam erklärt und er wurde zur Polizeiinspektion Schweinfurt verbracht. Beim Verbringen in die Haftzelle gipfelten die Aggressionen und die Beamten waren erneut körperlichen Angriffen und Beleidigungen ausgesetzt. Den Bewohner der Aufenthaltseinrichtung erwartet nun eine Anzeige wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

 

 

Blinkerglas von Kraftrad entwendet

In der Florian-Geyer-Straße war am Freitagabend von 17.30 bis 19.15 Uhr ein Roller vom Typ Piaggio Vespa GTS 250 abgestellt worden. Der Fahrer besuchte das Volksfest und musste nach Rückkunft zu seinem Kraftfahrzeug feststellen, dass das rechte hintere Blinkerglas entwendet wurde.

 

 

Pkw zerkratzt

Von Freitag auf Samstag wurde in der Gustav-Heusinger-Straße ein roter Seat Ibiza beschädigt. Die rechte Fahrzeugseite wurde durch einen unbekannten Täter mit einem vermutlich spitzen Gegenstand zerkratzt, der Sachschaden beläuft sich auf 1500€.

 

Aus dem Landkreis Schweinfurt

 

Trunkenheitsfahrt in Geldersheim

Bei einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle fiel ein 46-jähriger Wernecker mit deutlichem Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Beamten, der Fahrzeugführer hatte 1,62 Promille. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

 

 

 

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0