Unterspiesheim- Verkehrsunfall mit Verletzten

Unterspiesheim. Am Dienstagabend, gegen 21.20 Uhr, kam es zwischen Kolitzheim und Unterspiesheim zu einen Unfall.

Zur Unfallzeit befuhr ein 29jähriger Autofahrer die Strecke in Richtung Unterspiesheim. Als er eine Kolonne überholen wollte, geriet er beim Beschleunigen zu weit nach links, kam auf das Bankett und versuchte noch Gegenzusteuern. Durch das Lenkmanöver geriet er ins Schleudern und überschlug sich mehrfach mit hoher Geschwindigkeit an einem Lkw vorbei. Das Fahrzeug blieb total beschädigt liegen. Der 29jährige hatte Glück, er erlitt nur leichte Verletzungen und wurde mit dem BRK ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme vollständig gesperrt. Unterstützend übernahm die FFW Unterspiesheim die Verkehrsregelung und musste eine größere Menge ausgelaufenes Öl abbinden.

Der Sachschaden wird auf etwa 5000 € geschätzt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0