Jazz im Schrotturmkeller am Do 20.07.2017

Liebe Freunde des Schrotturmkellers,
 
ab in den kühlen Keller bei den heißen Temperaturen, das ist unsere Empfehlung und Jazz der Extraklasse mit „Colours of Two“ wird gleich mitgeliefert!
 
„Colours of Two“, das sind  Philipp Schiepek (Gitarre) und Thomas Hähnlein (Saxophon, Klarinette)
Bereits 2013 formierten sich die beiden, die sich aus Studienzeiten in Würzburg kennen,  zu einem Duo. Seitdem entwickelten sie ihre ganz besondere Art von Jazz. Heute studiert Thomas Hähnlein am berühmten Jazz Conservatorium in Amsterdam, Philipp Schiepek in München.
Die Musik von COLOURS OF TWO ist weit entfernt von stereotypem Routine-Jazz. In ihren erfrischenden Standard-Bearbeitungen und Eigenkompositionen erforschen die beiden Musiker das Ausdrucksspektrum der kammermusikalischen Duo-Besetzung auf der Ebene sensiblen Kommunizierens. Dabei schaffen sie mit ihrer ganz persönlichen Handschrift eine ausgewogene Symbiose aus Arrangement und Improvisation.
Was im Fußball der Klassiker gegeneinander war, Amsterdam gegen Bayern München, das wird im Jazz durch „Colours oft Two“ mit Thomas Hähnlein (Amsterdam) und Philipp Schiepek (München) zum perfekten Spiel miteinander.
 
„Colours of Two“ Kleinkunstbühne Schrotturmkeller Donnerstag, 20. Juli 2017 
19:30 Uhr, Eintritt 10 .- € Kartenvorbestellungen unter 09721/97432
Mehr Infos unter: www.coloursoftwo.de
 
Es grüßen Euch alle herzlich 
Adi, Ludi und das Team Schrotturmkeller

Kommentar schreiben

Kommentare: 0