Conn Barracks: Bürgerdialog in Geldersheim und Niederwerrn

Konversionsmanagement lädt ein am 13. und 17. Juli

 

 

Landkreis Schweinfurt. Das Konversionsmanagement des Landkreises Schweinfurt lädt ein zu einem Bürgerdialog Conn Barracks am Donnerstag, 13. Juli, in Geldersheim und am Montag, 17. Juli, in Niederwerrn.

 

Mit dem Abzug der US-amerikanischen Streitkräfte wurden in der Region Schweinfurt rund 3.000 Hektar vormals militärisch genutzte Fläche an den Bund zurückgegeben. Eine zentrale Bedeutung für die Region, aber insbesondere für die Gemeinden Geldersheim und Niederwerrn hat dabei die Konversionsfläche Conn Barracks.

 

Die Entwicklung seit der Rückgabe der Conn Barracks an die Bundesrepublik Deutschland sowie aktuelle Planungen zur Weiterentwicklung möchten das Konversionsmanagement des Landkreises Schweinfurt und die beiden Gemeinden vorstellen.

 

In Geldersheim ist der Bürgerdialog am Donnerstag, 13. Juli, von 16 bis 19 Uhr im Gasthof Fränkischer Hof. In Niederwerrn findet der Bürgerdialog am Montag, 17 Juli, von 17 bis 19 Uhr im Foyer des Rathauses Niederwerrn statt.

 

Für alle interessierten Bürger besteht die Möglichkeit sich insbesondere anhand von Planunterlagen und Bildern zu informieren. Die Mitarbeiter des Konversionsmanagements am Landratsamt Schweinfurt stehen während des Bürgerdialogs ebenfalls für Auskünfte zur Verfügung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0