Informationsveranstaltung der Arbeitsagentur für Frauen mit Migrationshintergrund

Bild: Agentur für Arbeit
Bild: Agentur für Arbeit

Schweinfurt - Die Unternehmen suchen in vielen Bereichen Fachkräfte, so dass Frauen dringend auf dem Arbeitsmarkt benötigt werden. Die Arbeitswelt in Deutschland unterscheidet sich allerdings grundlegend von der in den Heimatländern der Menschen mit Fluchthintergrund. Um Frauen mit Migrationshintergrund frühzeitig darüber zu informieren, wie auch sie in Deutschland beruflich tätig sein können, bietet die Agentur für Arbeit Schweinfurt am Donnerstag, den 27. Juli von 09:00 bis 11:00 Uhr im Berufsinformationszentrum in der Kornacherstraße 6 in Schweinfurt eine kostenfreie und unverbindliche Informationsveranstaltung an. Ein Übersetzer für die arabische Sprache ist dabei vor Ort. Erklärt wird, welche Chancen und Möglichkeiten der regionale Arbeitsmarkt Frauen bietet, wie sie beruflich tätig sein können und wie sich Privatleben und Beruf vereinbaren lassen. Die Fachleute der Agentur für Arbeit erläutern auch, unter welchen Voraussetzungen Frauen mit Migrationshintergrund in Deutschland arbeiten können und geben einen Überblick über allgemeine Themen wie Chancengleichheit für Männer und Frauen am Arbeitsmarkt in Deutschland und die langfristigen Auswirkungen von Arbeitslosigkeit auf das Einkommen im Alter.  Ansprechpartnerin ist Frau Küfner-Schönfelder, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agentur für Arbeit Schweinfurt, unter 09721 547533. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0