Pressebericht der Polizei Haßfurt vom 13.07.17

Hinweise zu den geschilderten Ereignissen bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt, Tel. 09521/927-0.

 

 

Verkehrsgeschehen

 

Zeil – Am Mittwoch, den 12.07., gegen 20.40 Uhr befuhr ein 23-Jährige Frau mit ihrem Pkw, Audi A 3, die Bamberger Straße und wollte nach links in die Sander Straße einbiegen. Sie blinkte links und hatte sich bereits nach links eingeordnet, als ein 17-Jähriger sie mein seinem Mofa überholte und dabei den Pkw auf der gesamten linken Fahrzeugseite erfasste. Am Pkw entstand dabei ein Sachschaden von rund 4000 EUR.

 

Zeil – Am 12.07. gegen 17.30 Uhr befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Sattelzug die Zuckerstraße von Ebelsbach kommend und wollte an der Kreuzung zur Sander Straße nach links in Richtung Sand abbiegen. Dabei blieb er an der dort befindlichen Ampelanlage hängen. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort in Richtung Sand. Ein Zeuge konnte den Vorfall beobachten und das Kennzeichen notieren. Im Rahmen der Fahndung konnte der Sattelzug in der Seestraße stehend festgestellt werden.

 

Prappach – Am Mittwoch, den 12.07. fuhr eine Audi-Fahrerin gegen 20.30 Uhr von Haßfurt kommend in Richtung Prappach als plötzlich ein Reh die Straße kreuzte und es zum Zusammenstoß kam. Dabei entstand am Pkw ein Schaden von ca. 4000 EUR.

 

Hofheim – Am 12.07. gegen 14.20 Uhr parkte ein 44-Jähriger seinen Pkw direkt vor dem Altenheim in Hofheim. Zur gleichen Zeit wollte ein 88-Jähriger mit seinem Pkw auf der kreisförmigen Auffahrt wenden und stieß mit seinem Pkw gegen den eben geparkten Pkw. Danach fuhr er auf den danebenliegenden Parkplatz und stellte sein Auto ab. Als er hinsichtlich des Anstoßes angesprochen wurde, wollte er davon nichts wissen und sagte nur “dass da doch gar kein Schaden sei”. Die verständigte Polizeistreife stellte jedoch einen Gesamtschaden von rund 1000 EUR fest.

 

Haßfurt – Am 12.07. fuhr ein 25-Jähriger von der linken Fahrbahnseite aus einer Parklücke auf die Brückenstraße. Dabei übersah er den aus Richtung Knetzgau kommenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand dabei ein Schaden von ca. 1800 EUR. Verletzt wurde niemand.

 

Eltmann – Bereits am 06.07.17 befuhr 53-Jährige mit seinem Kraftrad gegen 16.30 Uhr die B 26 zwischen Eltmann und Eschenbach in Fahrtrichtung Bamberg. Plötzlich warf der vor ihm fahrende Pkw-Fahrer eine noch glimmende Zigarette aus dem Fenster. Diese flog ins offene Visier des Motorradfahrers. Dieser erschrak so heftig, dass er seinen Helm nach oben öffnete und dabei ein Stück auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein entgegenkommender roter Pkw konnte gerade noch ausweichen. Es wird gebeten, dass sich der Fahrer des roten Pkw bitte bei der Polizei meldet.

 

 

 

Eigentumsdelikte

 

Hofheim – In einem Discountgeschäft in Hofheim steckte am 12.07. in der Mittagszeit ein 21-Jähriger aus dem Raum Haßfurt zwei Dosen Energy-Drinks in seinen Rucksack um diese an der Kasse vorbeizuschleußen. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

 

Haßfurt – Kurz vor Ladenschluss betrat am 12.07. ein ca. 35-Jähriger, 180-185cm großer, stämmiger Mann mit blonden gekrausten Haaren einen Kleiderladen am Haßfurter Marktplatz. Er wollte sich nach eigener Angabe noch kurz im Laden umsehen. Als der Mann den Laden verlassen hatte bemerkte die Ladeninhaberin den Verlust der Geldmappe mit den Tageseinnahmen. Diese war in einem abgetrennten Bereich des Ladens deponiert.

 

Haßfurt – In der Zeit vom 29.06. – 01.07. stellte die Geschädigte ihren Skoda Fabia am Parkplatz Gries in Haßfurt ab. Unbekannte Täter verkratzte in dieser Zeit beide Fahrzeugseiten mit einem unbekannten Gegenstand. Die Kratzer verlaufen in waagrechter Linie auf einer Höhe von ca. 71 - 77 cm. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 2500 EUR.

 

Ebelsbach – Wie sich durch die Videoüberwachung eines Discount-Lebensmittelgeschäfts herausstellte, wurde am 11.07. und 12.07. im Tagesverlauf durch einen unbekannten Täter diverse Gegenstände in die mitgebrachte Umhängetasche gesteckt, ohne diese dann an der Kasse zu zahlen. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0