Unbekannter Täter entwendet BMW von Autohausgelände - Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen

Symbolfoto : Polizei
Symbolfoto : Polizei

SCHWEINFURT. In der Zeit von Mittwochnachmittag letzter Woche bis Montagmorgen suchte ein unbekannter Täter das Gelände eines Autohauses heim und entwendete dort einen Gebrauchtwagen ohne Kennzeichen. An einem weiteren Wagen wurden offensichtliche Vorbereitungen zum Diebstahl getroffen.   

Im Zeitraum vom 19.07.2017, 16:00 Uhr, bis 24.07.2017, 10:00 Uhr, wurde von der offenen Ausstellungsfläche eines Autohauses in der Robert-Bosch-Straße ein gebrauchter BMW 520d, xDrive, in silber entwendet. Der Pkw war ohne eigene Kennzeichen ausgestellt und hat einen Wert von etwa 30.000 Euro. 

An einem weiteren Verkaufsfahrzeug wurden Vorbereitungen des Täters getroffen, die darauf schließen lassen, dass dieses ebenfalls gestohlen werden sollte. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und bitte Zeugen, die zu dem Vorfall Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Telefonnummer 09721/202-1731 zu melden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0