BIKE AND MUSIC WEEKEND 2017 – Nächstes Wochenende ist es soweit – das Mekka für alle Bike-Fans öffnet wieder seine Tore – Probefahrten und wertvolle Sachpreise

Längst hat es sich zu einem der wichtigsten Bike-Events des Sommers etabliert: auch 2017 wird das BIKE AND MUSIC WEEKEND wieder zu einem spektakulären Wochenende rund um das Thema Motorräder und Musik einladen. Vom 3. Bis 6. August wird es wieder auf dem Gelände des Autohof Strohofers stattfinden. Jetzt wurde die Running-Order mit allen Details fest bestätigt.

 

Anfang August wird sich das einmalige Gelände einmal mehr zum Mekka für Biker, Rocker, US-Car Fans und andere motorisierte Zweiradindividualisten verwandeln. Mehr als 20.000 Besucher kamen in den letzten Jahren jeweils, um die spektakulären Shows mit Bike Stunts, US-Cars, Drag Races und Custom Bikes zu sehen. In diesem Jahr wird das Event einige Besonderheiten parat halten: die Firma Motorrad Dippold aus Untersiemau bietet für alle Besucher während des Festivals Probefahrten auf Bikes der Marke Indian an. Außerdem winken attraktive Sachpreise für die Sieger der diesjährigen Bikeshow, darunter Gutscheine vom Reiseveranstalter Bike The Best, Gutscheine der Fährlinie Tallink Silija oder Wild Cards für die Worldchampionchip auf der Intermot in Köln. 

 

Die Besucher erwarten zudem skurrile Eigenbau-Vehikel, die von ihren stolzen Besitzern hochglanzpoliert und knatternd zur Schau gestellt werden, und dazu warten allerlei kulinarische Schmankerl frisch gegrillt und zubereitet.  Wie immer lockt das BIKE & MUSIC WEEKEND mit einem prall gefüllten Rahmenprogramm Biker und Fans aus aller Welt zum Autohof Strohofer. Die Running-Order steht dabei bereits fest und kann online eingesehen werden. 

 

Den Anfang machen am Donnerstag Abend KROKUS. Sie sind die international erfolgreichste Gruppe der Schweiz und bereits seit den 70er Jahren aktiv. Mit Hits wie „Bedside Radio“ oder „Tokyo Nights“ konnten die Eidgenossen auch in Amerika Riesenerfolge feiern. JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE schließen den Abend mit einer geballten Ladung kalifornischem Hairmetal ab.

 

Der Freitag beginnt traditionell mit einem großen Bikerfrühstück in der Eventhalle, bevor auf der Showmeile die Stuntshows und Contests beginnen. Außerdem mit dabei ist SKI-KING, auch bekannt durch Bands wie BELOVED ENEMY, der mit seiner unverwechselbar grandiosen Stimme zwischen Elvis Presley, Johnny Cash und Lemmy Kilmister am Nachmittag ein bunt gemischtes Solo-Set vom allerfeinsten zum Besten geben wird. 

Den musikalischen Abend setzen ICED EARTH fort. Die Metal-Band um Mastermind Jon Schaffer hat im Verlauf von über 30 Jahren Bandgeschichte längst ihre Position in der Musikgeschichte erklommen und gehalten. Ihr letztes Album „Plagues of Babylon“ erreichte die Top 5 der Deutschen Charts, während sie auf Tour jegliche Hallen bis zum Bersten füllten. Damit stellen ICED EARTH ein gigantisches Highlight zum Event dar. 

Auf er Showmeile erwartet die Besucher nach dem Konzert eine Profi Stuntshow und später die „Sexy Night Show“ in der Eventhalle

Gebührend abgeschlossen wird der Abend von der Band THUNDERMOTHER: geballte Frauenpower aus Schweden mit Wahnsinns-Riffings und Rock’n’Roll pur! Die jungen Hardrockerinnen haben dabei stets für Aufsehen gesorgt und ihre spektakulären Live-Shows sind phänomenal besucht. Die vier Rockröhren aus Stockholm sollte man sich nicht entgehen lassen!

 

Am Samstag lockt nach dem Frühstück die Bike- und Carshow zur Showbühne, bevor ROCCO RECYCLE sein Solo-Set zum besten gibt. Eine absolute Augenweide bietet der Solokünstler in silber, der aus diversem Schrott wie Benzinkanistern und Mülltonnen wohlklingende Instrumente baut, um abgefahrene Cover-Versionen zu spielen. Musikalisch geht es zwischen Poker-Run, Bodypainting und Wet-T-Shirt Contest übrigens auch mit ROCKSIN, GONE RUBY, SMASH, THE SILVERETTES und STINGER weiter zur Sache, bevor Tausendsassa SKI-KING die Bühne wieder betritt. Unermüdlich, wie man SKI-KING kennt, bringt er auch unter dem Namen THE REVEREND ANDREW JAMES GANG eine seiner facettenreichsten Bands mit, um zuvor noch ein handgemachtes Coverset zu präsentieren. 

Und wer dann immer noch nicht genug hat, dem bieten die BLUE ONIONS, die No 1 Blues Brothers - Tributeshow der Extraklasse, das Highlight des Abends: ob fiese US-Cops, Legenden wie Ray Charles oder James Brown; ein Jake und ein Elwood bieten hier mit der original-like besetzen Band ein Blues Brothers Set, das seinesgleichen sucht und als einziges den Spirit des 1980er Filmklassikers erreicht.

 

Am Sonntag schließt das Wochenende mit dem traditionellen Biker-Gottesdienst mit Manuela Strohofer und Johannes M. Roth auf der Showbühne ab, bevor letztlich die Pokale für die Car- und Bikeshows feierlich verliehen werden. 

 

Neben all diesen Highlights wartet das gewohnt prall gefüllte Programm mit weiteren Events und Aktionen auf, die sich besser niemand entgehen lassen sollte!

 

Vorverkaufs-Tickets zum Preis von 37 Euro sind hier erhältlich: 

www.bike-and-music-weekend.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0