FC 05 am Freitagabend zu Gast in München bei den FC Bayern München Amateuren

Nach vier Siegen aus den ersten vier Spielen der Saison sind die Schnüdel am Freitagabend im Grünwalder Stadion gefordert. Gegner ist der FC Bayern München II, der nach erst zwei absolvierten Spielen mit vier Punkten auf dem 7. Tabellenplatz der Regionalliga steht. Im ersten Spiel konnte sich die Reserve des Rekordmeisters mit 5:0 über den FC Ingolstadt II durchsetzen, im zweiten Spiel kam der FC Bayern München II nicht über ein 2:2 bei Aufsteiger Unterföhring hinaus.

Für Schnüdel-Coach Gerd Klaus ist die Begegnung am Freitag in München ein echtes Topspiel: „Mit München haben wir, nach Augsburg II, zum zweiten Mal einen Gegner, der in dieser Saison mit um die Meisterschaft spielen wird. Leider fällt bei uns neben den verletzten Lukas Billick, Lukas Kling und Nicolas Görtler nun auch noch Herbert Paul auf Grund seiner späten Gelb-Roten Karte im letzten Ligaspiel aus. Dennoch fahren wir mit zwölf Punkten aus vier Spielen natürlich mit breiter Brust nach München und werden alles daransetzen, weiterhin ungeschlagen zu bleiben.“

Nach dem fünften Spieltag der Regionalliga Bayern kommt es dann im Willy-Sachs-Stadion zum DFB-Pokal-Spiel gegen den SV Sandhausen. Für die erste Runde des diesjährigen DFB-Pokals haben sich die Schnüdel durch den Sieg im Toto-Pokal-Finale über Wacker Burghausen qualifiziert.

Freitag, 04.08.2017 um 19 Uhr: FC Bayern München II – 1. FC Schweinfurt 05

Sonntag, 13.08.2017 um 15:30 Uhr: 1. FC Schweinfurt 05 – SV Sandhausen

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

 

Bilder.  FC 05 Schweinfurt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0