Faustball-Saison Feld 2017 - U 21 Nominierung

Im Rahmen des Obersee-Masters in Jona (Schweiz) fand die Nominierung für die U21-EM statt. Die 15 Kandidaten des U 21 Kaders nahmen mit drei Mannschaften am international besetzten Turnier teil. Platz 4, 6 und 17 in einem Feld von 33 hochklassigen Mannschaften machen Hoffnung auf eine erfolgreiche Titelverteidigung bei der EM. Favorit ist jedoch das österreichische Team. Mit dabei waren die beiden Oberndorfer Johann Habenstein und Jaro Jungclaussen. Beide starteten mit Außenseiterchancen. Johann Habenstein überzeugte auf seiner Oberndorfer Position. Jaro Jungclaussen wurde im Länderspiel gegen die Schweiz, das das deutsche Team mit 3:0 gewann, eingesetzt. Im Verlaufe des Lehrgangs zeigte auch er eine starke Leistung auf der rechts vorne defensiv Position. Beide schafften am Ende den Sprung in den Kader. Die EM findet am 26. und 27. August in Calw statt. Weitere Infos: http://www.efa-fistball-euro.tsvcalw.de/

 

 

Hans Dauch

 

 

Das  Foto zeigt die beiden Oberndorfer Johann Habenstein (vord.Reihe 2.v.links) und Jaro Jungclaussen (vord.Reihe 1.v.rechts) Bildquelle: Hans Dauch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0