Stadt Bad Kissingen - Rückbau der Pflaster-Bänder in der Pfalzstraße

In der Pfalzstraße sind drei Querungshilfen für Fußgänger mit Betonpflasterbändern auf Höhe der Klieglschule eingebaut. Vor einigen Jahren wurden die Pflasterstreifen erneuert. Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung zeigten sich recht schnell wieder Schäden in diesen Bereichen. Die Pflastersteine wurden locker und der Asphalt im Anschluss der Bänder bricht aus. Dies führt zu Lärmbelästigungen der Anlieger und einer Gefährdung von Radfahrern. Um in Zukunft Unterhaltskosten zu reduzieren wird jetzt die Bänderung zurückgebaut und die Fläche asphaltiert. Dazu sind eine Vollsperrung der Straße im Baubereich und die Verlegung der Bushaltestelle in die Steinstraße notwendig.

Bauzeit: vom 16.08. bis 25.08.17

Kommentar schreiben

Kommentare: 0