Pressebericht Polizei Hammelburg, 11.08.2017

Motor vom Lkw nicht abgeschaltet

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Am Donnerstag, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.05 Uhr, lief der Motor eines Lkws, ohne dass jemand vor Ort war. Ein aufmerksamer Bürger verständigte deshalb die Polizei. Die eingetroffenen Beamten konnten den Fahrzeugführer schließlich telefonisch erreichen, welcher dann sofort vor Ort erschien. Den Mann erwartet eine Anzeige.

 

 

Geparktes Auto beschädigt

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Ein schwarzer BMW parkte in der Zeit vom 09.08.2017, 22.00 Uhr, bis zum 10.08.2017, 17.00 Uhr, in der Von-der-Tann-Straße. Als die Fahrzeugführerin wegfahren wollte, stellte sie eine Delle an der Heckklappe des Autos fest. Der Schaden beträgt ca. 750,-- Euro.

 

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hammelburg unter der Tel.-Nr.: 09732/906-0.

 

 

Beim Abbiegen gedreht

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Am späten Donnerstagabend befuhr ein 24-jähriger Peugeot-Fahrer die B 287 und wollte auf Höhe der Kissinger Straße nach rechts abbiegen. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor der junge Mann beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug, drehte sich und kam schließlich in der Leitplanke zum Stehen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.500,-- Euro.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0