Pressebericht der PI Gerolzhofen vom 15.08.2017

Gerolzhofen:

Ladendiebstahl

Am Samstagnachmittag entwendeten gegen 16.15 Uhr ein 11jähriger und ein 12jähriger in einem Getränkemarkt mehrere Dosen Energydrink. Die beiden sind bei dem Diebstahl ertappt und die Polizei verständigt worden. Die Eltern wurden bei der Sachbearbeitung mit einbezogen. Hier sind aber noch weitere Ermittlungen notwendig.

 

Fahrraddiebstahl

Am Busbahnhof wurde im Laufe der letzten 14 Tage ein abgestelltes blau-silbernes Fahrrad der Marke Pegasus entwendet. Das Rad war am Fahrradabstellplatz mit einem Spiralschloss gesichert gewesen.

 

Parkunfall

Beim Ausparken übersah am Montagabend in der Hermann-Löns-Straße gegen 19.40 Uhr ein Audifahrer eine vorbeifahrende Hyundaifahrerin. An den Fahrzeugen entstand ca. 2500 Euro Sachschaden.

 

Unfallflucht

Zwischen Dienstag und Donnerstag letzter Woche wurde die Hausecke eines Drogeriemarktes in der Rügshöfer Straße von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der Unfallflüchtige hinterließ einen Schaden von mehreren hundert Euro.   

 

Sulzheim:

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Alitzheim: Kurz nach Mitternacht fuhr am Dienstag ein 24jähriger mit seinem Pkw, VW, Golf, von Mönchstockheim kommend auf der SW 53 in Richtung B 286. An der Einmündung zur Staatsstraße 2272 missachtete er die Vorfahrt eines von Gerolzhofen kommenden Leichtkraftradfahrers. Der 16jährige prallte mit seinem Fahrzeug gegen den linken vorderen Kotflügel und stürzte anschließend. Der schwerverletzte Jugendliche wurde in das Leopoldinakrankenhaus eingeliefert und dort notoperiert. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 3500 Euro.

 

Grettstadt:

Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Am Montagnachmittag fuhr gegen 13.15 Uhr eine 56jährige mit ihrem Ford auf der Gerolzhöfer Straße in Richtung Sportheim.  Auf Höhe des Bauhofes wendete sie auf dem dortigen Schotterplatz und fuhr ohne auf den Verkehr zu achten wieder auf die Gerolzhöfer Straße ein. Die Verursacherin stieß mit der Front ihres Pkw gegen die rechte Seite des vorbeifahrenden Ford. Die 36 jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ca. 15500 Euro Sachschaden.

 

Donnersdorf:

Verkehrszeichen entwendet

Traustadt: Unbekannte Täter entwendeten von Samstag auf Sonntag, zwei auf der SW 54 aufgestellte Verkehrszeichen. Es handelte sich um das VZ „Rollsplitt“ und „Umleitung“. Zwischenzeitlich konnten die beiden Zeichen im Graben zwischen Bischwind und Hundelshausen aufgefunden werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0