Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 20.08.2017

Hausfriedensbruch mit Sachbeschädigung

 

Stockheim, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Tatzeitraum von Freitag, den 11.08. bis Dienstag, den 15.08.2017 wurde durch bislang unbekannte(n) Täter in das leerstehende ehemalige Furnierwerk in Stockheim eigedrungen. Im Inneren des Gebäudes wurden Telefonkabel herausgerissen sowie eine Abdeckplatte (OSB-Platte) zerbrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150,00 Euro.

 

Heuglocke entwendet

 

Unsleben, Lkr. Rhön-Grabfeld. Durch bislang unbekannte(n) Täter wurde in der Zeit von Montag, den 14.08.2017 ca. 18:00 Uhr bis Dienstag, den 15.08.2017 ca. 08:00 Uhr eine grüne Heuglocke aus Hartplastik (Maße: 1,8 m x 1,8 m, ca. 100 kg schwer) von einer Pferdekoppel in der Wollbacher Straße in Unsleben entwendet. Der Beuteschaden beträgt hier 550,00 Euro.

 

Geldkassette mit Bargeld entwendet

 

Hausen, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Zeitraum von Montag, den 14.08.2017 bis Samstag, den 19.08.2017 wurde durch bislang unbekannte(n) Täter aus einem Büroraum eines Handwerkbetriebes eine verschlossene graue Geldkassette mit dem Inhalt von 2800,00 Euro Bargeld entwendet.

 

Wer kann Hinweise zu den drei geschilderten Vorfällen geben? Die Polizeiinspektion Mellrichstadt bittet um Zeugenhinweise unter der Tel. 09776 - 8060

 

 

Verkehrsunfälle

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Auf dem Parkplatz der Fa. Rossmann in der Thüringer Straße kam es am Samstag, den 19.08.2017 gegen 11:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die beiden beteiligten VW-Fahrerinnen hatten ihre Fahrzeuge in schräg gegenüberliegenden Parkplätzen abgestellt und übersahen beim rückwärts Ausparken den jeweils anderen Pkw, weshalb es zur Kollision der Fahrzeuge kam. Der entstandene Sachschaden an beiden Autos beläuft sich auf insgesamt ca. 5200,00 Euro.

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Samstag, den 19.08.2017 gegen 12:00 Uhr kam es zu einem Parkrempler im Beethovenweg. Die 56jährige Hyundai-Fahrerin touchierte beim seitlich rückwärts einparken einen anderen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Pkw. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 4500,00 Euro.

 

Streitigkeit mit anschließender Körperverletzung

 

Fladungen, Lkr. Rhön-Grabfeld. In der Nacht von Samstag, den 19.08.2017 auf Sonntag, den 20.08.2017 kurz nach 01:00 Uhr kam es in einem Wohnhaus in Fladungen zu einer Streitigkeit mit anschließender Schlägerei zwischen 3 jungen Männern im Alter von 18 - 22 Jahren, die sich alle zu Besuch in Fladungen befanden. Der 18jährige Geschädigte erlitt hierbei diverse Prellungen im Bereich Kopf/Gesicht und wurde zur Behandlung in die Kreisklinik Bad Neustadt eingeliefert. Alle drei hatten zuvor reichlich Alkohol konsumiert. Die vor Ort durchgeführten Atemalkoholmessungen bei allen Beteiligten erbrachten Werte zwischen knapp 1,5 Promille bis knapp über 2,0 Promille.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0