Pressebericht Polizei Hammelburg, 22.08.2017

Absperrschranke entwendet

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: In der Zeit vom 20.08.2017, 03.00 Uhr, bis 21.08.2017, 07.00 Uhr, wurde am Marktplatz eine rot/weiße Absperrstange entwendet. Gegen 03.00 Uhr entfernten die Verantwortlichen diese von der Straße und platzierten die Stange in der Nähe des Brunnens. Von dort wurde diese im Laufe der Nacht entwendet. Der Schaden beträgt ca. 200,- Euro.

 

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hammelburg unter der Tel.-Nr.: 09732/906-0.

 

 

Pkw auf Parkplatz angefahren

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Am Montag, gegen 18.00 Uhr, parkte ein 51-jähriger Volvo-Fahrer sein Fahrzeug auf einer eingezeichneten Stellfläche am Marktplatz und verließ den Pkw. Danach wurde der Volvo von einem vorbeifahrenden Golf gestreift, wobei dieser ohne anzuhalten weiterfuhr. Ein aufmerksamer Mitbürger beobachtete den Vorfall und konnte hierzu Angaben machen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 500,- Euro.

 

 

Farbschmierereien an altem Gebäude

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: In der Zeit vom 12.08.2017 bis zum 21.08.2017, 09.00 Uhr, wurde ein leerstehendes Gebäude in der Straße „Langer Graben“ beschädigt. Hierbei wurde der Griff einer alten Holztür verbogen, außerdem kleinere Farbschmierereien an der Türe und am Mauerwerk angebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 50,- Euro.

 

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hammelburg unter der Tel.-Nr.: 09732/906-0.

 

 

Internetbetrug

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Ein 43-jähriger Mann wurde in drei Fällen Opfer von Internetbetrügereien. Am 20.07.2017 bestellte er einen Telekom-Router über ein Internet-Käufer-Portal. Den Angebotspreis in Höhe von 150,- Euro überwies der Käufer. Am 31.07.2017 bestellte er erneut einen Router im Internet. Die Kaufsumme in Höhe von 120,- Euro wurde fristgerecht überwiesen. Schließlich orderte er am 08.08.2017 ein Smartphone und überwies den Angebotspreis. Der Schaden beträgt ca. 100,- Euro. Trotz mehrfacher Kontaktaufnahme zu den angeblichen Verkäufern wurde bis heute keine Ware geliefert.

 

 

Fahrzeugdiebstahl

 

Fuchsstadt, Lkr Bad Kissingen: In der Zeit vom 20.08.2017, 21.15 Uhr, bis zum 21.08.2017, 6.50 Uhr wurde in der Bonifatiusstraße ein BMW/X3 entwendet. Beide Pkw-Schlüssel waren noch im Besitz des Fahrzeugführers. Der X3 wurde sofort zur Fahndung ausgeschrieben. Am 21.08.2017, gegen 10.00 Uhr, wurde das zur Fahndung ausgeschriebene Fahrzeug in Tschechien sichergestellt und der aktuelle Fahrer festgenommen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0