Pressebericht der Polizei Haßfurt vom 23.08.2017

Hinweise zu den geschilderten Ereignissen bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt, Tel. 09521/927-0.

 

 

Verkehrsgeschehen

 

Weisbrunn – Am 22.08.17 gegen 06:50 Uhr befuhr ein 44-Jähriger die Kreisstraße von Weisbrunn in Richtung Dippach. Kurz nach dem Ortsausgang Weisbrunn querte von rechts ein Reh die Fahrbahn und wurde vom Auto erfasst. Am Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Sachschaden von rund 200 EUR.

 

Haßfurt – Am Dienstag, den 22.08.17 gegen 17.00 Uhr parkten auf dem Parkplatz vor den Ärztehäusern in Haßfurt zwei sich gegenüberstehende Pkw gleichzeitig rückwärts aus. Eine 30-Jährige Fahrzeugführerin merkte dies zu spät und fuhr auf den anderen Pkw auf. Dabei entstand ein Gesamtschaden von ca. 1300 EUR.

 

Unterschleichach – Am 22.08.17 gegen 17.50 wurde auf der Staatsstraße zwischen Tretzendorf und Unterschleichach ein Fahrer eines Kleinkraftrades einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde dann festgestellt, dass der Fahrer seit 2008 keine gültige Fahrerlaubnis mehr besitzt. Das Kleinkraftrad wurde daraufhin von einem Bekannten abgeholt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

 

 

 

Eigentumsdelikte

 

Königsberg – In der Zeit vom 21.08.17, 18.30 Uhr bis 22.08.2017, 06.30 Uhr beschädigte ein bis dato unbekannter Täter die hinter linke Seitenscheibe eines in der Marienstraße abgestellten roten Suzuki Swift. Dadurch entstand ein Sachschaden von rund 500 EUR.

 

Fabrikschleichach - Auf einer Straßenbaustelle am Böhlberg bei Fabrikschleichach wurde in der Zeit vom 18.08.17, 14.30 Uhr bis 21.08.17, 15.00 Uhr eine 600kg schwere Rüttelplatte der Marke WACKER durch unbekannte Täter entwendet. Durch den Diebstahl entstand ein Sachschaden von ca. 8000 EUR

 

Koppenwind – In der Zeit vom 21.08.17, 20.00 Uhr bis 22.08.17, 11.00 Uhr brachen in Koppenwind bislang unbekannte Täter am Sportheim mehrere Türen, ein Fenster und einen Kühlschrank auf. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Dennoch entstand ein Sachschaden von rund 1500 EUR.

 

Hofheim – Ein bislang unbekannte Täter verkratzte in der Zeit vom 20.08.17, 21.00 Uhr bis 21.08.17, 06.20 Uhr die Heckstoßstange unterhalb der Abschleppöse und entwendete zudem die dazugehörige Abdeckung an einem in der Poststraße abgestellten 1er BMW. Sachschaden ca. 150 EUR.

 

Haßfurt – Ein 52-Jähriger aus dem Bereich Schweinfurt wurde mittels einer Kameraaufzeichnung in einer Haßfurter Tankstelle beobachtet, wie er Waren aus dem Tankstellenshop entnahm und diese einsteckte. Daraufhin wurde der Mann angesprochen und die Polizei verständigt. Bei der polizeilichen Aufnahme des Sachverhalts wurde zudem ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,49 mg/ l (0,98 Promille). Da der Mann zur Tankstelle mit seinem Pkw fuhr, erwartet ihn zur Anzeige wegen Ladendiebstahls auch noch eine Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0