Pressebericht der Polizei Gerolzhofen vom 31.08.2017

Mofa gestohlen

Gerolzhofen - Bisher unbekannter Täter entwendete in der Zeit von Dienstag, 23:00 Uhr bis Mittwoch, 17:30 Uhr ein blaues Mofa im Wert von ca. 100,-- Euro.

Der fahrbare Untersatz stand zur Tatzeit im Hofraum in der Sudetenstraße.

 

Brennholz entwendet

Pusselsheim - Im Waldstück der Gemarkung „Löhrholz“ wurde im Tatzeitraum Dienstag, 22.08.17, 15:00 Uhr bis Mittwoch, 30.08.17, 08:30 Uhr zwei Ster Eschenholz entwendet. Das ca. fünf Jahre gelagerte Holz wurde vermutlich mittels PKW und Anhänger aus dem Wald geholt. Der Wert beläuft sich auf ca. 150,-- Euro.

 

Wildunfall

Donnersdorf - Ein BMW-Fahrer befuhr Mittwochfrüh, gegen 00:30 Uhr, die Staatsstraße von Sulzheim kommend in Richtung Donnersdorf. Ca. 100 Meter vor dem Kreisel/Traustadt lief ein Hase über die Fahrbahn und wurde vom Fahrzeug erwischt. Es entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 300,-- Euro.

 

Verkehrsunfall

Kolitzheim - Mittwoch, in den frühen Morgenstunden, fuhren zwei PKW’s auf der     B 286 in Richtung Schweinfurt. Ein PKW scherte nach einem Überholvorgang hinter einem LKW ein und bremste. Der nachfolgende PKW wollte den anderen PKW überholen, dieser zog jedoch heraus um ebenfalls den LKW zu überholen. Der nachfolgende PKW wich aus und fuhr den Rangen hoch. Zwischen den beiden Fahrzeugen fand keine Berührung statt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000,-- Euro.

 

Die PI Gerolzhofen bittet in den ungeklärten Fällen um Hinweise, Tel. 09382-9400.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0