Die Tourist-Information Schweinfurt 360° bildet neue Gästeführer aus - Bewerbungen sind bis zum 6. Oktober möglich

Bildunterschrift: Gästeführung in der Zürch in Schweinfurt

Bildnachweis: Florian Trykowski_Tourist-Information Schweinfurt 360°

 

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° bildet im Herbst wieder neue Gästeführer aus.

Zielsetzung der Ausbildung ist, für die Tourist-Information Schweinfurt 360° und für die Gemeinden des Landkreises langfristig einen qualifizierten

Stamm von freiberuflichen Gästeführern zur Verfügung zu stellen. Die Ausbildung erfolgt in zwei Modulen und startet Mitte November.

 

Gästeführer führen die Teilnehmer fachkundig und kompetent, wissen über die Region Schweinfurt Stadt und Land Bescheid, kennen die regionalen Produkte

und können anschaulich erzählen. Bewerben können sich Personen, die bereits im Bereich der Kultur- und Architekturführungen oder des Tourismus tätig sind und

kulturell interessierte Personen, die in diesem Bereich tätig werden wollen.

 

Die Bewerber sollten ein überdurchschnittliches Interesse an Geschichte, Kunst und/oder Kultur haben, mindestens eine Fremdsprache sprechen und eine gute

Allgemeinbildung besitzen. Daneben sind eine gute körperliche Konstitution und soziale Kompetenz wichtige Voraussetzungen.

 

Alle Informationen über das Anforderungsprofil, das Auswahlverfahren und die Ausbildungsmodule stehen auf der Homepage der

Tourist-Information Schweinfurt 360° unter www.schweinfurt360.de/gf-ausbildung

Bewerbungsschluss ist der 6. Oktober 2017.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0