Zu Guttenberg am Mittwoch 20. September im Schweinfurter Konferenzzentrum

Die Bundestagswahl in Zeiten einer Welt im Umbruch

 

Karl-Theodor zu Guttenberg spricht am kommenden Mittwoch „Klartext“ zum Thema „Die Bundestagswahl in Zeiten einer Welt im Umbruch“. Die öffentliche Veranstaltung findet auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Dr. Anja Weisgerber im Konferenzzentrum auf der Maininsel in Schweinfurt um 19:00 Uhr statt. 
Im Vorprogramm findet ein Polittalk ab ca. 18:40 Uhr statt. Daran nehmen neben der Bundestagsabgeordneten Dr. Anja Weisgerber auch der Schweinfurter Kreisvorsitzende Stefan Funk und der unterfränkische Bezirksvorsitzende der CSU, Staatssekretär Gerhard Eck, teil.

Aufgrund der einzigen Veranstaltung von zu Guttenberg in Unterfranken, erwarten die Organisatoren viele interessierte Bürger. Deshalb wird darauf verwiesen, dass die Maxbrücke nur stadtauswärts befahrbar ist und deshalb ergeht der Hinweis dass die Besucher aus den Regionen Hassberge, Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld die Parkäuser „Museum Georg Schäfer“ und „ Marienbach“ nutzen mögen, dies erlaubt eine reibungslose Abfahrt nach der Veranstaltung. Auf der Maininsel selbst steht lediglich eine begrenzte Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Ein Ordnerdienst ist eingerichtet. Weitere Parkmöglichkeiten sind in den Wehranlagen sowie im Gewerbegebiet Sennfeld-West und im Schweinfurter Hafen vorhanden.


Die Besucher werden gebeten, aufgrund der Parksituation rechtzeitig anzureisen, Einlass ist bereits ab 18:00 Uhr. Sicherheitsauflagen erfordern eine Einlass- und Taschenkontrolle sowie das mitführen eines Lichtbildausweises.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0