Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 17.09.2017

Obstbaumsetzlinge umgehackt

 

Ostheim v. d. Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Freitag-Nachmittag wurde gemeldet, dass im  Bereich „Hämig“ zwei Obstbäumchen umgehauen wurden. Vor Ort bestätigte sich, dass  zwei im letzten Jahr gepflanzte Obstbäume auf halber Höhe mutwillig abgebrochen wurden. Der Tatzeitraum erstreckt sich auf den jetzigen Monat. Hinweise zum Verursacher werden an die Polizeiinspektion Mellrichstadt unter der Tel.-Nr.: 09776/8060 erbeten. 

 

 

Ungültiger Personalausweis

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Rahmen der Kontrolle eines Radfahrers mit unzureichenden Beleuchtungseinrichtungen wurde am späten Freitag-Abend festgestellt, dass sein Personalausweis bereits seit Oktober letzten Jahres ungültig ist. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wird dem Landratsamt vorgelegt. Außerdem wurde der Mann aufgefordert umgehend die Erteilung eines neuen Ausweises in die Wege zu leiten. 

 

 

Unfallflucht

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Unfallzeitraum von Freitag, gegen 23.00 Uhr und Samstag, gegen 10.00 Uhr, wurde ein vor dem Anwesen Goethestraße 9 geparkter BMW angefahren und nicht unerheblich am Heck beschädigt. Sachdienliche Hinweise hinsichtlich des Verursachers bitte der Polizeiinspektion Mellrichstadt unter der Tel.-Nr.: 09776/8060 mitteilen.

 

 

Betrunkener Mofafahrer

 

Ostheim v. d. Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Um die Mitternachtszeit von Freitag auf Samstag fiel der Streife ein Mofafahrer auf, der keinen Helm aufgesetzt hatte. Bei der Kontrolle stellte sich sehr schnell heraus, dass der junge Mann Alkohol konsumiert hatte; ein Vortest erbrachte eine Atemalkoholkonzentration von 1,62 Promille. Zur Unterbindung einer späteren Weiterfahrt wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Sollte sich der gemessene Wert bei der Blutuntersuchung bestätigen, kommt erfahrungsgemäß eine nicht unerhebliche Strafe auf den Mann zu.

 

 

Kennzeichendiebstahl

 

Ostheim v. d. Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Laufe der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das vordere Kennzeichen - TÖL - AC 193 - erteilt für einen Pkw Mitsubishi Outländer, samt Kennzeichenhalterung mutwillig herausgerissen. Das Fahrzeug mit Bad Tölzer Zulassung war am Anwesen Hohe Straße 8 abgestellt. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeiinspektion Mellrichstadt unter der Tel.-Nr.: 09776/8060 mitteilen.

 

 

Geklärte Unfallflucht

 

Ostheim v. d. Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Samstag-Nachmittag konnte ein zuvor geflüchteter Unfallverursacher dank eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers schnell ermittelt werden. Der ältere Fahrer eines Pkw Ford überholte auf der Umleitungsstrecke zwischen Ostheim/Rhön und Sondheim/Rhön zwei Radfahrer. Der entgegenkommende Fahrer eines Mercedes wurde gezwungen äußerst rechts zu fahren, trotzdem kam es zum Zusammenstoß. Glücklicherweise „klatschten nur“ die beiden Außenspiegel aneinander und gingen zu Bruch. Die im Moment nicht bekannten Radfahrer dürften wohl mit einem Schrecken davon gekommen sein. Der hinter dem Unfallverursacher unterwegs gewesene Autofahrer hatte sich das Kennzeichen des Ford notiert und als Zeuge zur Verfügung gestellt. Die im Moment nicht bekannten Radfahrer dürften wohl mit einem Schrecken davon gekommen sein.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0