5. Netzwerktreffen von StartUpSchweinfurt

Im Bild v.l.: Gründerin Katharina Gieser, Christopher Richter (Organisator StartUpSchweinfurt) sowie Kai Vedder (Vorsitzender Wirtschaftsjunioren Schweinfurt).

 

(pm) Der Weg von der eigenen Unternehmensidee zur Gründung eines StartUps ist steinig. Existenzgründerin Katharina Gieser von Bouquet Schweinfurt , ein Unternehmen das frische Rosen in einer Box anbietet, wobei weder eine Vase noch zusätzliches Wasser benötigt werden, spricht über Ihr StartUp und den Herausforderungen und Schwierigkeiten bei der Gründung am 26.09.2017, 19:00 Uhr, im Fotostudio Bräutigam,Graben 22, Schweinfurt.

 

Im Anschluss wird der Schweinfurter Marketingberater Julian Schiemann, der bekannte Marken,  bei ihren Auftritten in den sozialen Netzwerken unterstützt  sprechen.

 

Den fachlichen Teil, wie ein perfektes SEO – also die perfekte Auffindbarkeit von Unternehmen in Suchmaschinen funktioniert wird diesmal Markus Sommer  und Mitinitiator von Gründen@Würzburg liefern. Der Eintritt ist kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen. Zwischendurch gibt es für alle Gäste eine kostenfreie Erfrischung.

 

Mehr Infos zu StartUp Schweinfurt unter facebook Startupschweinfurt:

Startupschweinfurt ist ein loser Zusammenschluss von Existenzgründern, Gründungsinteressierten und Fachleuten aus dem Bereich Gründung. Es geht auf eine Initiative der Wirtschaftsjunioren zurück.

 

StartupSchweinfurt versteht sich als Netzwerk von Gleichgesinnten, die daran interessiert sind eine echte Gründerkultur in Schweinfurt zu etablieren. Dabei hat man sich bewusst entschieden, sich nicht nur als Verein, sondern als Projekt zu organisieren, um Interessierten einen Raum für punktuelles, zeitlich befristetes Engagemennt zu geben. StartUpSchweinfurt ist eine Verbindung von Vereinsmitgliedern der WJ Schweinfurt und sonstigen wirtschaftlich engagierten Personen aus dem Raum Schweinfurt. 

 

Bild: StartUpSchweinfurt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0