Kommunalinvestitionsprogramm KIP: Regierung von Unterfranken bewilligt 36 weitere Förderprojekte mit einer Gesamtfördersumme von 23,1 Millionen €

Kommunalinvestitionsprogramm KIP:  Regierung von Unterfranken bewilligt 36 weitere Förderprojekte mit einer Gesamtfördersumme von 23,1 Millionen €  

 Würzburg (ruf) – Die Regierung von Unterfranken hat weitere 36 Maßnahmen im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms des Bundes bewilligt. Damit konnte bisher für insgesamt 106 Maßnahmen eine Fördersumme von rund 53 Millionen € bereitgestellt werden. Bei den Maßnahmen handelt es sich um Vorhaben zur energetischen Sanierung und zur Verbesserung der Barrierefreiheit an Gebäuden sowie im öffentlichen Raum. 

 

Im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens wurden bis Mai 2016 118 Maßnahmen mit einer Fördersumme von insgesamt 56,4 Mio. € für eine Förderung ausgewählt. Bei vier Maßnahmen haben die Maßnahmenträger aus unterschiedlichen Gründen von einer Durchführung Abstand genommen. Im Gegenzug konnten im April 2017 weitere vier Projekte als Nachrücker in das Programm aufgenommen werden. 

 Weitere Informationen unter: https://www.regierung.unterfranken.bayern.de/aufgaben/Z/8/02646/index.html.  

 Im Einzelnen betreffen die bewilligten Maßnahmen folgende Förderprojekte: 

 

Maßnahmeträger Maßnahme Gesamt- kosten 

Förderfähige Kosten  

Förderung 

Amorbach,  Stadt 

Sanierung Rathaus 3.216.204 € 2.172.181 € 1.800.000 € 

Arnstein,  Stadt 

Rathaus,  Sanierung 

1.973.425 € 1.927.501 € 1.166.500 € 

Aura,  Gemeinde 

Sanierung Kindergarten 285.107 € 267.733 € 239.400 € 

Bad Königshofen,  Stadt 

Altes Rathaus,  Barrierefreiheit 

824.287 € 797.134 € 717.400 € 

Bad Königshofen,  Stadt 

Altes Rathaus,  Energetische Sanierung 

433.511 € 423.554 € 381.100 € 

Bad Neustadt,  Stadt 

Gemeindehaus Mühlbach,  Sanierung 

1.955.880 € 650.298 € 522.000 € 

Birkenfeld,  Gemeinde 

Sanierung Rathaus 556.075 € 504.793 € 387.000 € 

 

Breitbrunn,  Gemeinde 

Sanierung Kindergarten 234.382 € 234.382 € 167.200 € 

Ebelsbach,  Gemeinde 

Verwaltungsgebäude Schloss Gleisenau,  Sanierung 

717.272 € 717.272 € 536.500 € 

Eußenheim,  Gemeinde 

Kindergarten Aschfeld,  Sanierung 

1.487.134 € 620.711 € 558.200 € 

Faulbach,  Schulverband 

Verbands- Grund- und Mittelschule,  Sanierung 

3.497.223 € 2.796.926 € 2.302.200 € 

Fladungen,  Stadt 

Bürgerzentrum MZH Leubach, Sanierung 

1.528.415 €  1.294.980 € 966.600 € 

Hammelburg,  Stadt 

Rathaus, Barrierefreier Ausbau 

1.454.413 € 1.138.418 € 684.000 € 

Haßberge,  Landkreis 

VHS- Verwaltungsgebäude,  Sanierung 

293.350 € 293.350 € 264.000 € 

Haßberge,  Landkreis 

Dienstgebäude Landratsamt, Sanierung 

1.441.370 €  1.227.939 € 1.042.800 € 

Haßfurt, Stadt 

Rathaus, Barrierefreier Ausbau 

536.671 € 505.715 € 450.000 € 

Hettstadt, Gemeinde 

Sanierung Verwaltungsgebäude 

3.682.938 € 931.044 € 787.800 € 

Heustreu, Gemeinde 

Festhalle mit Rathaus,  Sanierung 

3.091.196 € 1.526.336 € 665.100 € 

Karlstadt, Stadt 

Verwaltungsgebäude,  Teilmodernisierung  

3.660.679 € 952.239 € 730.000 € 

Kitzingen,  Landkreis 

Verwaltungsgebäude Alte Poststr.6,  Sanierung 

755.963 € 559.675 € 404.300 € 

Leinach, Gemeinde 

Grundschule,  Energetische Sanierung 

1.578.000 € 1.494.004 € 1.344.600 € 

Main-Spessart,  Landkreis 

Heizzentrale für Realschule, Gymnasium und Sporthalle in Marktheidenfeld,  Energetische Sanierung 

1.908.512 € 1.843.250 € 1.156.600 € 

Oberelsbach, Markt 

Rathaus,  Sanierung 

1.264.054 € 841.045 € 753.000 € 

Rödelsee,  Gemeinde 

Kindergarten,  Energetische Sanierung 

407.749 € 390.453 € 351.400 € 

Pressesprecher: Johannes Hardenacke Telefon: (09 31)3 80-11 09 pressestelle@reg-ufr.bayern.de 

 Postanschrift: Hausadresse: Telefax: (09 31)380-21 03 Regierung von Unterfranken Peterplatz 9 97064 Würzburg 97070 Würzburg http://www.regierung.unterfranken.bayern.de 

 

 

Schöllkrippen,  Markt 

Barrierefreie Zuwegung zw. Kirche und Friedhof im OT Schneppenbach 

79.900 €   79.900 € 71.900 € 

Schöllkrippen,  Markt 

Einrichtung einer Komfortspur mit barrierefreier Umgestaltung des Kapellenplatzes 

206.700 € 175.200 € 157.600 € 

Schwanfeld,  Gemeinde 

Barrierefreier Zugang zu Rathaus, VG und Kirche 

178.100 € 166.300 € 149.600 € 

Thüngen,  Markt 

Grundschule,  Energetische Sanierung 

255.000 € 253.700 € 211.200 € 

Volkach,  Schulverband 

Verbandsschule Bau III, Energetische Sanierung  

2.642.426 €   2.368.931 € 1.630.800 € 

Waldaschaff, Gemeinde 

Ehem. Mädchenschule, Barrierefreie Erschließung 

182.700 € 177.012 € 159.300 € 

Waldaschaff,  Gemeinde 

Schule BA 1,  Barrierefreiheit 

167.580 € 163.057 € 146.700 € 

Wartmannsroth,  Gemeinde 

Grundschule in Dittlofsroda,  Energetische Sanierung  

576.237 € 564.437 € 494.900 € 

Werneck,  Markt 

Rathaus, Energetische Sanierung 

2.114.950 € 1.425.232 € 1.196.100 € 

Würzburg,  Stadt 

Öffentl. WC-Anlage am Hauptfriedhof, Barrierefreie Umgestaltung 

184.700 € 174.000 € 156.600 € 

Würzburg,  Stadt 

Bahnhof Heidingsfeld-Ost, Barrierefreier Zugang 

492.000 € 300.000 € 270.000 € 

Zellingen, Markt 

WC-Anlage im Umfeld der Wallfahrtskirche, Barrierefreier Umbau 

85.800 € 85.800 € 77.200 €  

 

Siehe auch: PI 133/16 vom 11. Mai 2016 zur Auswahl von 118 unterfränkischen Projekten  

 

PI 242/16 vom 16. September 2016 zur Übergabe der ersten 6 Bewilligungsbescheide durch Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer  

 

PI 316/16 vom 08. Dezember 2016 zur Bewilligung weiterer 14 Förderprojekte  

 

PI 081/17 vom 14. März 2017 zur Bewilligung weiterer 14 Förderprojekte  

 

PI 113/17 vom 19. April 2017 zur Bewilligung weiterer 16 Förderprojekte und zur Auswahl von vier Projekten als Nachrücker  PI 148/17 vom 17. Mai 2017 zur Bewilligung weiterer 20 Förderprojekte  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0