Mehrere BMW aufgebrochen - Lenkräder, Schaltknäufe und ein Navigationsgerät entwendet

Symbolfoto : Polizei
Symbolfoto : Polizei

WÜRZBURG. In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte im Innenstadtbereich und der Zellerau mehrere BMWs aufgebrochen und die Lenkräder sowie die Schaltknäufe entwendet, in einem Fall wurde auch das Navigationsgerät entwendet. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Würzburg.

 

Am Dienstagvormittag stellten die Besitzer von sieben im Innenstadtgebiet und der Zellerau geparkten BMWs fest, dass ihre Fahrzeuge im Laufe der Nacht aufgebrochen und die Lenkräder sowie die Schaltknäufe entwendet wurden. In einem Fall fehlte auch das Navigationsgerät. Der Gesamtschaden liegt dem derzeitigen Ermittlungsstand nach im fünfstelligen Bereich.

 

Zur Aufklärung der Taten setzt die Kripo Würzburg unter anderem auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge insbesondere in der

 

  • Johann-Sperl-Straße
  • Dürerstraße
  • Rottendorfer Straße
  • Siligmüllerstraße
  • Friedrich-Ebert-Ring
  • Dreikronenstraße

 

gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0931/457-1732 zu melden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0