Pressebericht der Polizei Bad Neustadt vom 23.09.2017

Verkehrsunfälle

 

Rhön-Grabfeld

 

Im Laufe des Freitag ereigneten sich im Bereich der PI Bad Neustadt insgesamt vier Verkehrsunfälle mit einem Gesamtsachschaden von Ca. 8000 Euro. Personen wurden keine verletzt

 

 

Minibagger ausgebrannt

 

Sandberg

 

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Freitag in den Abendstunden in Sandberg. Dort musste gegen 19:15 Uhr die Feuerwehr ausrücken, weil eine Rauchentwicklung aus einem Hofraum eines  Anwesens gemeldet wurde. Die Feuerwehr musste dort einen Kleinbrand ablöschen. Nach einem technischen Defekt war im Motorraum eines Minibaggers ein Brand ausgebrochen. Der Schaden am Bagger wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

 

 

Abfall entsorgt

 

Bad Neustadt

 

Am Freitagnachmittag erstatte ein 64jähriger Mann aus einem Ortsteil von Bad Neustadt Anzeige wegen eines Umweltdeliktes. Auf seinem gepachteten Grundstück wurde ohne Erlaubnis Bauschutt abgelagert.

 

 

 

Gelddiebstahl aus Handtasche

 

Bad Neustadt

 

Am Freitagnachmittag erstattete eine 51jährige Frau Anzeige wegen Diebstahls. Laut ihren Angaben vergaß die Dame ihre Handtasche gegen 16:30 Uhr auf der Freifläche des Cafes beim tegut-Markt in der Saalestraße. Als sie den Verlust bemerkte und  ca. 10 Minuten später zurückging um ihre Handtasche zu holen, wurde ihr diese zwar übergeben, es fehlten aber ca. 200 Euro Bargeld. Wer hat diesbezüglich Beobachtungen gemacht, die zur Ermittlung des Täters führen? Hinweise bitte an die PI Bad Neustadt (09771/6060).

 

 

Auto verkratzt

 

Hohenroth

 

In der Zeit von Mittwoch 17:00 Uhr bis Donnerstag 18:00 Uhr wurde ein in Hohenroth im Holunderweg abgestellter Pkw beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter hatte mit einem spitzen Gegenstand den am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw VW Polo verkratzt. Der Schaden beträgt ca. 1500 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die PI Bad Neustadt(09771/6060).

 

 

 

Hackenkreuz in Türe geritzt

 

Bad Neustadt

 

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von Mittwoch 19:00 Uhr bis Donnerstag, 19:00 Uhr die Türe des Aufzuges eines Anwesens in der Bauerngasse, indem er mit einem spitzen Gegenstand ein Hackenkreuz in das Türblatt ritzte. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro.  

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0