Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 24.09.2017

Aus dem Stadtgebiet:

 

Fahrrad aus Innenhof gestohlen

Ein Unbekannter entwendete am Freitagnachmittag ein Fahrrad aus dem Innenhof eines Anwesens in der Niederwerrner Straße. Die Chancen, den Langfinger zu erwischen, stehen angesichts einer installierten Überwachungskamera gut.

 

Nach Fahrzeugberührung vom Unfallort entfernt

Am Samstag, zwischen 03:00 Uhr und 18:00 Uhr, wurde in der Lindenstraße der linke Außenspiegel eines geparkten Pkw Renault beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

 

 

 

Aus dem Landkreis:

 

Röthlein, Ortsteil Hirschfeld

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem – Ein 52-jähriger Motorradfahrer kam am Samstagnachmittag an der Einmündung zur St.-Kilian-Straße so unglücklich zu Sturz, dass er mit schweren Verletzungen in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert werden musste. An dem Leichtkraftrad entstand ein Schaden von ca. 100,00 Euro.

 

Schwebheim

Verkehrsunfall mit Leichtverletzter – Am frühen Samstagnachmittag kam in Schwebheim in der Hauptstraße zum Zusammenstoß zweier Pkw, bei dem eine Insassin eines Peugeot leicht verletzte wurde. Vorausgegangen war die Missachtung der Vorfahrt der 58-Jährigen durch einen 26-jährigen Mazdafahrer, der, auf der Kreisstraße 28 von Grettstadt kommend, die Hauptstraße kreuzen wollte. Durch den Aufprall wurde das Auto der in Richtung Unterspiesheim fahrenden Frau von der Fahrbahn abgebracht und kam erst einige Meter neben der Straße zum Stehen. Dabei wurden noch ein Verkehrsschild und ein Grundstückszaun beschädigt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 13.500,00 Euro.

 

Sennfeld

An Diskothek gestürzt – Um die Ursache für den Sturz eines 26-Jährigen vor einer Diskothek in der Schweinfurter Straße zu klären, sucht die Polizei nach Zeugen, die am Samstag, kurz nach 04:00 Uhr, Hinweise darauf geben können, wie es zu der blutenden Verletzung am Hinterkopf des Gestürzten kam.

 

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09721/2020.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0