305 Jahr im Amt - Dienstjubiläumsfeier im Landratsamt Bad Kissingen

Foto: aufgenommen von Lena Pfister
Foto: aufgenommen von Lena Pfister

„305 Jahre haben Sie alle auf dem Buckel“, scherzte der stellvertretende Landrat Emil Müller kürzlich. Hintergrund: In einer Feierstunde im Landratsamt Bad Kissingen ehrte er elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Tätigkeit beim Kreis Bad Kissingen. 

 

Auch im Namen des Kreistags dankte Müller den Damen und Herren für ihr Engagement, das sie in den vergangenen Jahren gezeigt hatten. Er würdigte die geleistete Arbeit, verbunden mit den besten Wünschen für den weiteren beruflichen Weg in der Kreisverwaltung. „Jeder Mitarbeiter ist von großer Bedeutung für die Behörde als Ganzes. Jeder hier hat in seiner jeweiligen Funktion dem Landratsamt ein Stück weit ein Gesicht gegeben. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken!“, so Müller.   Auch Alexandra Benkert, Vorsitzende des Personalrats, bedankte sich in dessen Namen für die langjährige Zusammenarbeit und wünschte allen Jubilaren weiterhin ein gesundes Maß an Ehrgeiz, Kreativität und Gelassenheit und natürlich Freude an der Arbeit. 

 

 

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulierte der stellvertretende Landrat: Stefanie Schühler (Stabstelle L1), Jürgen Metz (Leiter Stabstelle L1), Martin Bauer, Edgar Röder, Matthias Schmitt (jeweils Mitarbeiter am Bauhof), Reinhard Keller (Umweltschutz), Sabine Plescher (Kommunalaufsicht), Dr. Ingo Baumgart (Leiter des Staatlichen Gesundheitsamts), Anja Seller (Staatl. Gesundheitsamt). 

 

Für 40 Jahre im Dienst des Landratsamts wurden geehrt: Margot Kirchner (Sozialwesen) und Helma Alberth (Bautechnik). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0