„Nacht der Kultur“ Schweinfurt, 30. September 2017, ab 19.30 Uhr

Ein ganzer Abend prall gefüllt mit Kultur aller Sparten – das ist die „Nacht der Kultur“ des KulturPackts, die Ende September zum 20. Mal in Schweinfurt stattfindet. Musik, Theater, Tanz, Ausstellungen, Lesungen, Kabarett, Kurzfilme und Aktionen finden an 15 Orten im „Johannisquartier“ rund um die Johannis-Kirche statt.

 

Lila ist die Erkennungsfarbe der Veranstaltungsorte, die alle nahe der Kirche am Martin-Luther-Platz liegen. Sie reichen vom Café bis zum leerstehenden Museum, vom Leuchten-Geschäft bis zur Behinderteneinrichtung, von einem Fotostudio bis zur Johanniskirche selbst. Den ganzen Abend lang gibt ein vielfältiges, breitgefächertes Programm mit rund 50 Programmpunkten von 40 Künstlern und Gruppen.

 

 

Ob Blues, Klassik oder Dubstep, Klezmer, Bigband-Sound, Weltmusik oder ein Akkordeonorchester – das musikalische Angebot ist dabei das umfangeichste. Neben vielen Gruppen aus der Region kommt der Pianist Pervez Mody aus München, die Akkordeonistin Barbara Duss und das kiezkneipenorchester aus Berlin und die Düster-Pop-Band „Sojus1“ aus Dresden, Weltmusik gibt es von „Maik Mondial“ aus Augsburg.

 

 

Aufgeführt werden aber z.B. auch eine gruselige Lesung oder die surrealistischen Filmklassiker „Der andalusische Hund“ und „L´Age d´Or“ mit Live-Musikbegleitung. Puppentheater gibt es u. a. vom Würzburger Theater Hobbit, Clownerie von der Compagnie Lapadou aus Mainz, Kabarett von Robert Alan und eine Tanzshow von „pure music & dance“ mit Liveband. Um 19.30 Uhr wird der Reigen mit einer Samba-Eröffnungsshow der „Bateria Caliente“ am Martin-Luther-Platz eröffnet, ab 20 Uhr findet das Hauptprogramm an den Auftrittsorten statt.  

Bis um 23.30 Uhr ist es dann möglich, sich sein selbst zusammengestelltes Programm anzuschauen oder sich einfach treiben zu lassen und überall dort hineinzuschauen, wo es interessant aussieht oder klingt. Eine Feuershow auf dem Martin-Luther-Platz rundet das Geschehen ab und kurz vor Mitternacht beschließt das traditionelle farbenprächtige Musikfeuerwerk auf dem Marktplatz die „Nacht der Kultur“ – diesmal mit Schwerpunkt auf der Farbe Lila!

 

Das detaillierte Programmheft erscheint Anfang September und liegt in Schweinfurt und der der Region in Geschäften und Treffpunkten aus, kann aber auch als PDF bei www.kulturpackt.de abgerufen werden.

 

Die Eintrittsbändchen für den gesamten Abend kosten 12 Euro (ermäßigt 10 Euro) und können am Abend an allen Spielorten erworben werden. Im Vorverkauf (KulturPackt-Büro und Buchhandlung Collibri) gibt es das Bändchen für nur 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Weitere Informationen unter www.kulturpackt.de oder 09721/803577.

 

 

 

 

Bilder: , KulturPackt Schweinfurt e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0