Pressebericht der PI Mellrichstadt vom 01.10.2017

Fahren ohne Versicherungsschutz

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld, Bereits seit Ende Januar war nahm 59jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw BMW am öffentlichen Straßenverkehr teil, ohne dass für dieses Fahrzeug ein Versicherungsschutz bestand. Nun konnte die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug angetroffen werden. Der Pkw wurde sofort entstempelt und auf einem Parkplatz abgestellt. Gegen die Frau wird nun  Anzeige nach dem Pflichversicherungsgesetz erstattet.

 

Unfallflucht

Hollstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. In der Zeit von 29.09.17, 05.30 Uhr bis 17.30 Uhr, wurde in Junkershausen, Dorfstraße, eine Hauswand beschädigt. Aufgrund der Anstoßhöhe kommt nur ein größeres Fahrzeug, vermutlich ein Traktor, in Frage. An der Hauswand befindet sich roter Farbabrieb. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 500,--Euro. Wer kann sachdienliche Hinweise an die PI Mellrichstadt geben?

 

Brandfall mit Leichtverletzten

Ostheim v.d.Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am 30.09.17, gegen 18.10 Uhr, kam es zu einem Einsatz der Feuerwehren Ostheim und Stockheim , da ein Wohnungsbrand in der Hohen Straße gemeldet wurde. Ein 29jähriger hatte in seiner Wohnung einen Schwedenofen angezündet. Anschließend legte er sich schlafen. Durch einen Rauchmelder wurde er schließlich geweckt und stellte fest, dass seine Wohnung total verqualmt war. Er ging zu seiner Nachbarin und verständigte Polizei und Feuerwehr. Als Ursache wurde schließlich festgestellt, dass der Rauch vom Ofen über den Kamin nicht abzog und dadurch die Wohnung verqualmte. Nach Entlüftung der Wohnung rückte die Feuerwehr wieder ab. Der Wohnungsinhaber kam mit leichter Rauchvergiftung in die Kreisklinik.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0