Pressebericht der Polizei Bad Kissingen vom 03.10.2017

Bad Kissingen

 

Verteilerkasten angefahren

 

Am 02.03.2017, gegen 15.50 Uhr, wollte die Fahrerin eines Opel Meriva ihren Pkw rückwärts aus einem Parkplatz auf die Fahrbahn fahren. Sie schlug das Lenkrad zu bald ein und stieß mit der hinteren, rechten Ecke des Pkw gegen einen Stromverteilerkasten, der am rechten Fahrbahnrand stand.

Der Verteilerkasten wurde leicht beschädigt, ebenso der Pkw der Verursacherin.

 

 

 

 

Sicherheitsschleuse schlug Alarm

Am frühen Montagabend schlug die Alarmanlage in einem Schuhgeschäft in Bad Kissingen an, als zwei Jugendliche den Laden verlassen wollten. Von einer Verkäuferin angesprochen, gab eine der beiden 15-Jährigen den Diebstahl zu und holte ein neues Paar Schuhe im Wert von 46 Euro aus ihrem Rucksack. Neben einem einjährigen Hausverbot und einer Aufwandsentschädigung kommt auf die 15-jährige Schülerin nun auch noch eine Anzeige wegen Ladendiebstahl zu.

 

 

 

Nüdlingen

 

 

Auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

 

Am Montagmorgen, gegen 10.45 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Fahrer eines Kleintransporters die Bundesstraße B 287 von Bad Kissingen in Richtung Nüdlingen. Kurz vor einer scharfen Linkskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Im Kurvenverlauf kam der Transporter mit der rechten Fahrzeugseite auf die Leitplanke. Auf dieser kam das Fahrzeug dann zum Stehen und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.500,- Euro. Der Unfallfahrer hatte Glück im Unglück und wurde nicht verletzt.

 

 

 

 

 

Rannungen

 

Zusammenstoß mit Reh

 

Am 02.10, 2017, gegen 18.00 Uhr, befuhr der Fahrer eines VW Golf die Kreisstraße 8 von der Muna kommend, in Richtung Rannungen. Ca. 200 m nach der Autobahnbrücke querte ein Stück Rehwild die Fahrbahn, wurde von dem Fahrzeug erfasst und getötet.

An dem Golf wurde die Vorderfront beschädigt, die Schadenshöhe dürfte sich auf ca. 2000,-Euro belaufen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0