Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 03.10.2017

Dieb lässt leeren Rucksack zurück

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Montagvormittag wurde bei der PI Mellrichstadt ein Diebstahl zur Anzeige gebracht. Der Geschädigte gab an, seinen Rucksack am Samstagabend am Mellrichstädter Bahnhof vergessen zu haben. Als er am nächsten Morgen zum Bahnhof zurückkehrte, war der Rucksack zwar noch da, der Inhalt (u.a. ein goldfarbenes Smartphone und eine blaue Regenjacke) wurde jedoch entwendet.

 

 

Quad vor dem Haus gestohlen

 

Fladungen-Heufurt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Zeitraum vom 01.10.2017 (Sonntag), ca. 10.00 Uhr, bis zum Nachmittag des 02.10.2017 wurde vor einem Wohnhaus im Heckenweg ein grünfarbenes Quad der Marke Kymco entwendet. Das Fahrzeug fällt insbesondere durch eine angebrachte Holzkiste und eine Anhängerkupplung auf.

Hinweise zu beiden Diebstahlsdelikten nimmt die PI Mellrichstadt unter Tel. 09776/8060 entgegen.

 

 

Blechschaden am Schlößchen

 

Ostheim v. d. Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Montag gegen 15.00 Uhr fuhr eine 29-jährige Dame mit ihrem Renault rückwärts aus der Kirchstraße heraus, um im Bereich Schlößchen zu wenden. Aus Unachtsamkeit übersah sie an der Einmündung einen stehenden Seat und stieß mit dem Heck gegen dessen linke Fahrzeugfront. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 2500.- Euro geschätzt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0