Band-Wettbewerb auf der Mainfranken Messe: Der Kampf um die Dezibel

Foto „Band-Contest 1“

 

Rising End live auf der Mainfranken Messe: Nachmittags dürfte die Halle 1 regelmäßig die lauteste auf dem Gelände sein. Bild: Georg Wagenbrenner

 

Das letzte Wort hat stets das Schallpegelmessgerät. Beim Mess-Around-Band-Contest wollen fünf Nachwuchs-Bands die Chance auf einen 1000-Euro-Gutschein des Musik- und Pianohauses Deußer ergreifen. Die Regeln sind denkbar einfach: Täglich ist eine Stunde auf der Bühne der FHWS Würzburg-Schweinfurt für ein Live-Konzert reserviert. Wer viele Zuschauer anzieht, die dann wiederum am Ende den größten Applaus spenden, der räumt ab und nimmt am letzten Tag den Preis mit nach Hause. Junge Bands waren aufgefordert sich zu bewerben, da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch noch das ein oder andere Equipement im Proberaum fehlt.

 

Die jüngste der fünf Bands hatte am Mittwoch ihren Auftritt. Durchschnittsalter: knapp über 20 Jahre. „Rising End“ genießen als Würzburger ein Heimspiel. Im B-Hof hat sich die nicht ganz klassische Hardrock-Formation gefunden, die auch vor ruhigeren und gefühlvollen Songs nicht zurückschreckt. Neben Schlagzeug und Bass sorgen zwei Gitarren und die Frontfrauen Sarah und Sophie für einen unverwechselbaren Sound. In der jungen Bandgeschichte gab es einige Umbesetzungen, eine EP mit Frühwerken und aktuell bastelt man am ersten Album.

 

Auf Wettbewerbe hat sich die Band schon häufiger eingelassen, nun misst man sich mit Tulipmania, Drowning In You, Slam Donkey und Sara Teamusician. Alle Bands, die unter dem guten Dutzend Bewerbern vom CAIRO für die Messe ausgewählt wurden, können sich schon ein wenig als Gewinner fühlen. Wer am Ende die Nase vorne hat, dazu gehört sicher auch eine Portion Glück und/ oder treue Fans. Denn auf der Messe und in der Halle 1 ist natürlich nicht jeden Nachmittag der gleiche Andrang, es herrschen also leicht wettbewerbsverzerrende Bedingungen, auf die sich aber natürlich alle gern eingelassen haben. Die 100-Dezibel-Marke wird beim Applaus dennoch regelmäßig geknackt. Diese Werte erreichen sonst Motorräder oder Motorsägen. Bei Rising End steigt die Anzeige am Ende auf 102,1 dB. Wo werden sie mit diesem Wert am Sonntag liegen?

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0