Fit fürs Ehrenamt

Landkreis Schweinfurt. In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen bietet die Freiwilligenagentur GemeinSinn im Landkreis Schweinfurt Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für freiwillig Engagierte an. Im Herbst stehen noch folgende Termine auf dem Programm:

 

Diskussionsabend „aktuelle Herausforderungen im Vereinswesen“ und Seminar „Medienkompetenz für Ehrenamtliche“.

 

Landkreis Schweinfurt – Schonungen. Im Seminar „Medienkompetenz für Ehrenamtliche“ lernen Sie am Donnerstag, 19. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr, den sicheren Umgang mit Print- und Telemedien kennen; insbesondere erhalten Sie Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit im Internet. Einen Social-Media-Führerschein gibt es nicht, Sie müssen somit keine Theorieprüfung ablegen. In diesem Seminar geht es vielmehr um das notwendige Basiswissen, das Sie benötigen, um in sozialen Medien erfolgreich zu sein und keinen Schiffbruch zu erleiden. Lernen Sie anhand vieler Beispiele aus der Praxis von und mit dem bewährten Referenten Malte Jörg Uffeln. Der Kurs findet im alten Rathaus in Schonungen, im Karl-Haus-Saal, statt. Bitte melden Sie sich zum kostenfreien Weiterbildungsangebot der Freiwilligenagentur GemeinSinn bei der VHS Schweinfurt unter 09721/515444 mit der Kurs-Nr. SG06 an.

 

Landkreis Schweinfurt - Gerolzhofen. Gut eingerichtet zwischen Geselligkeit, Gemeinnützigkeit und Geflüchteten? Mit dieser provokanten Frage steigt der Referent Dr. Thomas Röbke, Vorsitzender des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern, am Montag, 27. November, um 18.30 Uhr in den Vortrags- und Diskussionsabend im Alten Rathaus in Gerolzhofen ein. Nach einem Stehempfang wird thematisiert, vor welchen Aufgaben und Herausforderungen Vereine aktuell stehen. Und, welche Rahmenbedingungen in Institutionen und Vereinen erforderlich sind, damit die positiven Aspekte von Ehrenamt erhalten bleiben. Der Fachberater vermittelt zudem praxisrelevante Erfolgsfaktoren für ein gelingendes Freiwilligenmanagement. In diesem Rahmen werden Unterstützungsbedarfe im Landkreis Schweinfurt ermittelt. Die Teilnahme am Vortrags- und Diskussionsabend ist kostenlos. Die Freiwilligenagentur GemeinSinn bittet aus organisatorischen Gründen um vorherige Anmeldung bei der VHS Gerolzhofen, Telefon 09382/99603, Kurs-Nr.:1050.

 

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie in den Programmheften der Volkshochschulen und auf der Homepage der Freiwilligenagentur GemeinSinn www.freiwilligenagentur-gemeinsinn.de/termine. Zudem liegen in allen Gemeinden Flyer aus. Anmeldungen sind jeweils notwendig und erfolgen direkt bei der jeweiligen Volkshochschule. Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Freiwilligenagentur GemeinSinn unter 09721/94904-27, info@freiwilligenagentur-gemeinsinn.de.

 

Bilduntertitel:

Menschen für ein freiwilliges Engagement gewinnen und binden zu können ist mitunter nicht ganz leicht. Wie das gelingt haben die ehrenamtlichen TeilnehmerInnen im Rhetorikseminar von Kommunikationstrainerin und Buisness Coach Susanne Lohrey gelernt. Im Oktober und November stehen zwei weitere Veranstaltungen auf dem Weiterbildungsprogramm der Freiwilligenagentur GemeinSinn.

 

Text und Bild: Katrin Schauer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0