Jugendkulturpreis 2018: Bewerbungsschluss rückt näher

Noch bis 31. Dezember können Beiträge zum Thema „Radio, Film, Fernsehen und neue Medien“ eingereicht werden

 

 

Landkreis Schweinfurt. Die Sieger des Jugendkulturpreises 2017 stehen noch nicht mal fest, da laufen die Planungen für das kommende Jahr bereits. Am 31. Dezember 2017 ist Bewerbungsschluss für den Jugendkulturpreis 2018. Thema ist diesmal „Radio, Film, Fernsehen und neue Medien“.

 

Um die Kinder- und Jugendkulturarbeit im Landkreis zu fördern, verleiht die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Schweinfurt für beispielhafte Aktivitäten in diesem Bereich jährlich den Jugendkulturpreis. Zu gewinnen gibt es, Dank des Sponsorings der Sparkasse Schweinfurt, attraktive Geldpreise im Gesamtwert von 1.500 Euro und die Jugendkulturtrophäe.

 

Alle Gemeinden, Märkte und die Stadt Gerolzhofen sowie ihre Vereine und Verbände der Jugendarbeit und Jugendinitiativen sind aufgefordert, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Die Ausschreibungen sowie die Anmeldeunterlagen wurden an die Gemeinden verschickt, die auch die Koordination der eingehenden Aktionen übernehmen.

 

Das Thema für 2018 lautet: „Radio, Film, Fernsehen und neue Medien“. Denkbar ist zum Beispiel eine Radioreportage über ein kulturelles und / oder jugendrelevantes Thema, Erstellen eines (Video) Filmes oder einer Homepage.

 

Pro Gemeinde kann nur eine Aktion bei der Kommunalen Jugendarbeit eingereicht werden. Das heißt, dass alle Vorschläge der möglichen Wettbewerbsteilnehmer bei der Gemeinde gesammelt werden und dann gemeinsam entschieden werden soll, welche Aktion teilnimmt. Empfehlenswert für den Wettbewerb ist auch eine Kooperationsaktion mehrerer möglicher Teilnehmer.

 

Ist die Entscheidung für eine Aktion gefallen, soll die vom Wettbewerbsteilnehmer ausgefüllte Anmeldung bis spätestens 31. Dezember 2017 an die Kommunale Jugendarbeit zurückgeschickt werden. Informationen gibt es vor Ort bei den jeweiligen Gemeinden oder bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises unter Telefon 09721/55-507.

 

Im Internet unter www.koja-schweinfurt.de unter der Rubrik „Aktuelles“ sind die Ausschreibung und die Voranmeldung als Download abruf- und ausdruckbar.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0