Landrat dankt langjährigen Mitarbeitern

Ehrung von Dienstjubilaren im Landratsamt

 

 

Landkreis Schweinfurt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Landrat Florian Töpper langjährige Mitarbeiter des Landratsamtes Schweinfurt für ihre Dienstjubiläen geehrt sowie drei in den Ruhestand verabschiedet. „Als untere Verwaltungsbehörde sind wir in vielerlei Hinsicht gefordert, den Ansprüchen unserer Kunden, also unserer Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden. Mit Ihrem jahrzehntelangen Einsatz haben Sie einen wichtigen Beitrag für gleichermaßen effizientes wie bürgernahes Verwaltungshandeln geleistet“, sagte Landrat Töpper zu den Geehrten.

 

Für 25 Jahre wurden geehrt: Dr. Hermann Stein (Veterinäramt), Martin Köhler (Bauamt), Susanne Rudloff (Straßenverkehrsamt), Björn Söllner (Abfallwirtschaft), Kerstin Niemann (Finanzverwaltung), und Bernhard Ernst (Abfallwirtschaft).

 

Für 40 Jahre wurde geehrt: Norbert Pleyer (Kommunales und Ordnungsangelegenheiten).

 

In den Ruhestand wurden verabschiedet: Michael Hacker (ehemals Umweltamt), Margot Starek (ehemals Reinigungsdienst) und Hannelore Fischer (ehemals Amt für Jugend und Familie).

 

 

Im Bild von links:

Personalratsvorsitzender Herbert Memmel, Björn Söllner, Martin Köhler, Margot Starek, Hannelore Fischer, Bernhard Ernst, Susanne Rudloff, Norbert Pleyer, Michael Hacker, Dr. Hermann Stein, Kerstin Niemann und Landrat Florian Töpper.

(Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0