Ludwig Fackelmann erhielt Kommunale Verdienstmedaille in Bronze

Regierungspräsident überreichte Auszeichnung

 

 

Landkreis Schweinfurt. Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer hat im Namen des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann Ludwig Fackelmann aus Frankenwinheim die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze überreicht. Fackelmann erhielt die Auszeichnung im Beisein von Landrat Florian Töpper und Frankenwinheims Bürgermeister Herbert Fröhlich am 13. Oktober bei einer kleinen Feierstunde in der Würzburger Residenz.

 

Mit der Kommunalen Verdienstmedaille werden Persönlichkeiten des kommunalen Lebens geehrt, die sich in besonderem Maße um die kommunale Selbstverwaltung in Unterfranken verdient gemacht haben. Ludwig Fackelmann war unter anderem 30 Jahre lang Mitglied des Gemeinderats und von 1990 bis 1996 sowie von 2002 bis 2008 dritter Bürgermeister von Frankenwinheim.

 

 

Im Bild von links:

Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer, Ludwig Fackelmann, Frankenwinheims Bürgermeister Herbert Fröhlich und Landrat Florian Töpper.

(Foto: Regierung von Unterfranken, Jeanette Mathy)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0