Gewinnerin des Schmetterlings-Postkartenspiels nimmt Gewinn entgegen

Gabriele Fuchs aus Höchberg hat das Schmetterlings-Postkartenspiel der
Stadt Würzburg und der Landesgartenschau Würzburg 2018 GmbH an der
Mainfranken Messe gewonnen. 

Über neun Messetage hinweg konnten die Besucherinnen und Besucher der
städtischen Messehalle an den Messeständen der Stadt Würzburg 16
Postkarten mit Schmetterlingsmotiv sammeln. Die fleißigen Sammler/-innen
durften ihren Namen in die Losbox am Stand der Landesgartenschau GmbH
werfen. Am letzten Messetag schließlich zogen Würzburgs Bürgermeister
Dr. Adolf Bauer und Hochschulpräsident Prof. Robert Grebner die
Gewinnkarte aus der Box.

Nun nahm die Messebesucherin gemeinsam mit ihrem Gatten ihren Gewinn,
einen 43-Zoll-Flachbildfernseher der Marke Samsung in den Räumen des
Fachbereichs Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing von
Fachbereichsleiter Klaus Walther entgegen. Das Ehepaar Fuchs freut sich
sehr über den Gewinn, da es bisher nur einen alten Röhrenfernseher
besitzt. Die Stadt Würzburg wünscht ihnen viel Spaß beim Fernsehen auf
ihrem neuen Gerät. 

Bild "Gewinner Schmetterlingsgewinnspiel"

Freuen sich über ihren ersten Flachbildfernseher: Das Ehepaar (von
links) Heinz und Gabriele Fuchs mit Klaus Walther (Fachbereich
Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing), der den Preis
überreichte.
Foto: Choon-Hee Bae

Kommentar schreiben

Kommentare: 0