Maxbrücke komplett befahrbar: Busfahrpläne ändern sich wieder

Ab 30. Oktober: Linie 8137 fährt wieder nach altem Fahrplan. Linie 8160 erhält neuen Fahrplan

 

 

Landkreis Schweinfurt. Ab Montag, 30. Oktober, ist die Maxbrücke in Schweinfurt wieder in beide Richtungen befahrbar. Damit ändern die Fahrpläne einiger Landkreis-Buslinien. Die Linie 8137 (Schweinfurt- Schwebheim-Volkach) fährt ab 30. Oktober wieder nach dem Fahrplan vom 11. Dezember 2016. Die Linie 8160 (Schweinfurt-Gerolzhofen- Oberschwarzach) fährt dann nach einem neuen Fahrplan.

 

Das Landratsamt Schweinfurt bittet die Änderungen zu beachten.

 

Maxbrücke in beide Richtungen geöffnet

 

 

Schweinfurt – Seit Freitagmittag, 27. Oktober, ist die Maxbrücke wieder in beide Richtungen befahrbar. Offiziell war das Ende der Instandsetzungsmaßnahmen auf Montag, den 30. Oktober terminiert, auf Grund der Witterung können die letzten Arbeiten aber in den nächsten Tagen nicht durchgeführt werden. Diese werden dann nachgeholt, so dass die Brücke bereits jetzt wieder für den Fahrzeug-Verkehr freigegeben wurde. Der Gehweg auf der Maininsel-Seite ist aber nach wie vor gesperrt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Frank (Freitag, 27 Oktober 2017 12:43)

    Wie denn jetzt? Ist sie jetzt frei befahrbar oder erst am Montag. Ich kann diese Überschriften die etwas falsches darstellen nicht ab.