FC Schweinfurt 05 am Dienstagmittag auswärts gegen Unterföhring

 

 

Bereits am morgigen Dienstag um 14 Uhr geht es für die Schnüdel um weitere wichtige Punkte in der Regionalliga Bayern, in Heimstetten muss der FC 05 gegen Aufsteiger FC Unterföhring ran. Die Oberbayern haben nach 17 gespielten Partien acht Punkte einfahren können und liegen bereits neun Punkte hinter dem ersten Relegationsplatz der Regionalliga Bayern. Verzichten muss Chef-Coach Gerd Klaus weiterhin auf Lukas Kling und Nicolas Görtler, außerdem wird Verteidiger Dominik Weiß vermutlich auch nicht auflaufen können. Dennoch will Gerd Klaus am Dienstag drei Punkte einfahren: „Wir fahren nicht nach Heimstetten, um uns zu verstecken. Wir wollen die drei Punkte einfahren und sind guter Dinge. Es wird sicherlich ein Gedulsspiel, wir dürfen uns auf keinen Fall aus der Ruhe bringen lassen. Wenn wir unsere sich bietenden Chancen gut nutzen, werden wir aber mit drei Punkten im Gepäck zurück nach Schweinfurt fahren.“

Das Spiel in Heimstetten ist das letzte der diesjährigen Hinrunde, am darauffolgenden Montag beginnt dann bereits die Rückrunde.

Dienstag, 31.10.2017 um 14 Uhr: FC Unterföhring – Schnüdel (Spiel findet in Heimstetten statt)

Montag, 06.11.2017 um 20:15 Uhr: Schnüdel – FC Nürnberg II

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0