Pkw kollidiert mit Traktor - drei Leichtverletzte

Symbolfoto SW-N.TV
Symbolfoto SW-N.TV

 

 

DONNERSDORF, LKR. SCHWEINFURT. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Audi und einem Traktor ist es am Freitagabend auf der Staatsstraße 2275 gekommen. Sowohl der 20-jährige Traktorfahrer, wie auch der Fahrer und die Beifahrerin des Audis erlitten dabei leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus.

 

Dem derzeitigen Sachstand nach fuhr der 20-Jährige gegen 18:30 Uhr mit seinem Traktor von Donnersdorf in Richtung Gerolzhofen und wollte an einer Einmündung links auf einem Feldweg abbiegen. Laut vorliegenden Zeugenaussagen blinkte der Traktorfahrer dabei ordnungsgemäß. Der nachfolgende Fahrer des Audis überholte bereits einen Pkw und wollte offensichtlich auch den Traktor mit Anhänger überholen. In der Folge kollidierte der Pkw mit der Vorderachse des Traktors und schleuderte von der Straße. Der Audi überschlug sich und kam neben der Straße auf dem Dach zum Liegen. Dabei erlitten sowohl der 29-jährige Fahrer, wie auch die 25-jährige Beifahrerin, leichte Verletzungen und kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Den Fahrer des Traktors brachte der Rettungsdienst ebenfalls mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

 

Für die Bergung des Audis musste ein Kran angefordert werden und die Straße aufgrund auslaufender Betriebsflüssigkeiten für rund drei Stunden gesperrt werden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei Gerolzhofen.  

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0