Landrat Florian Töpper dankt engagierten Bürgerinnen und Bürgern

Empfang für Ehrenamtliche des Landkreises Schweinfurt

 

 

Landkreis Schweinfurt. Als sichtbare Anerkennung für herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten hat Landrat Florian Töpper 47 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Schweinfurt zu einem Empfang in den Festsaal im Kloster Maria Hilf Heidenfeld eingeladen. Zu dem Abend gebeten waren auch die jeweiligen Bürgermeister der 29 Landkreisgemeinden.

 

„Heute Abend sagen wir Dank an Menschen aus unseren Gemeinden, die sich Zeit nehmen, für Aufgaben, die nicht zuvorderst ihnen selbst und ihrem unmittelbaren Umfeld zugutekommen, sondern einen erheblichen und nicht zu bezahlenden Wert für unsere Gesellschaft, für unseren Landkreis aufbringen“, sagte Landrat Töpper in seiner Laudatio.

 

Töpper richtete seinen Dank auch an die Bürgermeister der Gemeinden, die alle zwei Jahre „die „sicherlich nicht leichte Aufgabe haben“, so Töpper, Persönlichkeiten aus ihren jeweiligen Gemeinden dem Landkreis für diese Auszeichnung zu benennen. Töpper betonte zudem, dass die an diesem Abend zu Ehrenden daher „beispielhaft und stellvertretend für viele Menschen stehen, die unseren Landkreis stark und zukunftssicher machen“.

 

Für diese innere Einstellung und Haltung zum Ehrenamt dankte Landrat Florian Töpper den Ehrenamtlichen „von Herzen“. Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom Grettschter Dreigesang.

 

 

Als Zeichen der Anerkennung erhielten folgende Personen eine Urkunde:

Murat Ögütcü, Bergrheinfeld

Katharina Ögütcü, Bergrheinfeld

Armin Dorsch, Dingolshausen

Maria Kaufmann, Dittelbrunn

Gerhard Volpert, Dittelbrunn

Birgit Hirt, Euerbach

Dieter Mergenthal, Sömmersdorf

Michael Popp, Geldersheim

Hedwig Schlör, Geldersheim

Hannelore Hippeli, Gerolzhofen

Matthias Kleinhenz, Gerolzhofen

Margit Stöhlein, Weyer

Uwe Stöhlein, Weyer

Verena Fischer, Grafenrheinfeld

Hermann Richler, Grafenrheinfeld

Paul Borttscheller, Obereuerheim

Ruth Volz, Grettstadt

Barbara Scheuring, Unterspiesheim

Anna Fledering, Herlheim

Hiltrud Bönisch, Niederwerrn

Rudolf Kupfer, Niederwerrn

Edith Boltz, Poppenhausen

Rainer Ketterl, Hain

Hans Hoinkis, Röthlein

Marianne Mann, Röthlein

Lisa Bauer, Forst

Werner Weck, Schonungen

Rudolf Meinhardt, Schwebheim

Bruno Haas, Sennfeld

Douglas Dashwood-Howard, Sennfeld

Irmgard Reß, Birnfeld

Gerald Mikus, Alitzheim

Elke Hey, Zell

Gerlinde Geyer, Üchtelhausen

Margarete Barth, Theilheim

Rosemarie Leiter, Hergolshausen

Reinholde Fella, Wasserlosen

Josef Ziegler, Wasserlosen

Andrea Schraut, Werneck

Brigitte Pfister, Werneck

Wolfgang Müller, Werneck

Anita Beck, Wipfeld

 

Nicht anwesend sein konnten:

Kerstin Krammer-Kneißl, Rügshofen

Brigitte Nastvogel, Gochsheim

Rosemarie Kuhn, Michelau i. Steigerwald

Walter Nicklaus, Marktsteinach

Klaus König, Stadtlauringen

 

 

Bilder:

Der Empfang für Ehrenamtliche des Landkreises Schweinfurt fand diesmal im Kloster Heidenfeld statt.

(Fotos: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0