Auseinandersetzung unter jungen Männern – 17-Jähriger droht mit Messer

 

 

KNETZGAU, LKR. HASSBERGE. Nachdem es bereits in einer Diskothek in Knetzgau Streitigkeiten unter jungen Männern gab, kam es im Nahbereich vor einer dortigen Großbaustelle zu einer Bedrohung mit einem Messer. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen.

 

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 05:30 Uhr, bedrohte ein 17-Jähriger seinen Kontrahenten mit einem Messer. Die Beiden trafen im Bereich einer Baustellenabsperrung in der Industriestraße aufeinander, nachdem es bereits im Vorfeld in einer nahe gelegenen Diskothek zu einer verbalen Streitigkeit gekommen war. Der 17-Jährige wurde durch seine Begleiter zurückgehalten und entfernte sich mit diesen in einem schwarzen BMW.

 

Eine Streifenbesatzung der Haßfurter Polizei konnte das Fahrzeug antreffen und den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Der 17-Jährige aus dem Landkreis Haßberge wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

 

Zur genauen Klärung des Tathergangs erhofft sich die Kriminalpolizei Schweinfurt nun auch Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Mögliche Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall in der Industriestraße machen können, werden gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0