Pressebericht der Polizei Bad Neustadt vom 19.11.17

Unfallflucht - Zeugen gesucht

 

Bad Neustadt, Landkreis Rhön-Grabfeld

 

In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Baumarktes im Rudolf-Diesel-Ring mit hoher Geschwindigkeit gegen den Einkaufswagenunterstand.

 

Durch die Wucht des Aufpralls wurde eine Außenwand des Unterstandes nach außen gedrückt. Diese schleuderte einen dahinter stehenden bepflanzten Blumenkübel ca. 3 Meter weiter auf einen ausgestellten Pkw-Anhänger.

 

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Regulierung des verursachten Schadens zu kümmern.

 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt, Tel. 09771/6060, in Verbindung zu setzen.

 

 Verkehrsunfälle

 

 

Bad Neustadt

 

Im Laufe des Freitag ereigneten sich im Bereich der PI Bad Neustadt insgesamt sechs Verkehrsunfälle mit einem Gesamtsachschaden von ca. 13.000 Euro. Personen wurden keine verletzt.

 

 

Machete im Auto mitgeführt

 

Bad Neustadt

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Freitag in den Abendstunden stellten Beamte der PI Bad Neustadt bei einem 59jährigen Pkw-Fahrer aus Schweinfurt fest, dass dieser eine Machete und ein nicht erlaubtes Springmesser im Auto mitführte. Bei der weiteren Durchsuchung des Fahrzeuges konnte zudem Aufbruchswerkzeug gefunden werden. Die Machete und das Springmesser wurden sichergestellt. Den 59Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

 

 

Geldbörse und Bargeld gestohlen

 

Bad Neustadt

 

Ein bislang unbekannter Täter entwendete in einem Bekleidungsgeschäft in der Siemensstraße am Freitag in der Zeit von 16.00 bis 17:30 Uhr  in zwei Fällen Geldbörsen und Bargeld. In einem Fall schlitzte der Unbekannte die Handtasche einer 64Jährigen auf und entwendete die Geldbörse mit 30 Euro Bargeld und div. Karten. Im zweiten Fall entwendete der Unbekannte aus einer in der Umkleide abgestellten Handtasche einer 52Jährigen die Geldbörse mit ca. 230 Euro Bargeld und div. Karten.

 

 

 

Marihuana weggeworfen

 

Bad Neustadt

 

 

Im Rahmen einer Kontrolle wurden am Freitag in Brendlorenzen gegen 16:15 Uhr drei männliche  Personen angehalten und kontrolliert.

Dabei wurde bei einem 19jährigen Schüler eine Dolde Marihuana festgestellt, die dieser aus der Jackentasche zog und fallen lassen wollte.

Das BtMG wurde sichergestellt. Den 19Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Besitzes von  Betäubungsmittel.

 

 

Warenbetrug

 

 

 

Bad Neustadt

 

Zwei Fälle von Warenbetrug wurden am Freitagnachmittag zur Anzeige gebracht.  In einem Fall bestellte der 30jährige Geschädigte einen LED-TV im Wert von ca. 1100 Euro, bezahlte diesen, bekam ihn aber nicht geliefert. In dem anderen Fall verkaufte ein 18jährige Mann aus Bad Neustadt sein iPhone 8 über eine Kleinanzeigenbörse  für 705 Euro, erhielt das Geld überwiesen und verschickte die Ware. Kurze Zeit später wurde der überwiesene Betrag zurückgebucht. Auf Nachfrage wurde dem 18Jährigen mitgeteilt, dass sein Konto von einem bislang unbekannten Täter gehackt wurde.   

 

 

Zwei Fundfahrräder warten auf Abholung

 

Bad Neustadt

 

 

Bereits seit Mitte September  stand auf  dem Gelände der Rhön-Kreisklinik ein ungesichert abgestelltes Mountainbike der Marke Trek, welches bislang nicht als gestohlen gemeldet wurde. Da derzeit auch hinsichtlich des  Eigentümers keine Erkenntnisse vorliegen, wurde das Rad dem Fundamt Bad Neustadt zugeführt.

Seit ca. drei Wochen stand ein Fund Rad der Marke Scott ungesichert am Fuß-und Radweg zwischen dem Triamare und Mühlbach. Auch dieses Rad ist bislang nicht  als gestohlen gemeldet und wird dem Fundamt  zugeführt.

 

 

Diebstahl von Baustelle

 

Unsleben

 

Am Freitag gegen 11:00 Uhr wurde der Diebstahl eines Akkuschraubers im Wert von ca. 500 Euro zur Anzeige gebracht. Der Anzeigeerstatter, ein 58jähirger Mann aus Bad Neustadt, teilt mit, dass der Akkuschrauber von der Baustelle in der Streugasse in Unsleben entwendet wurde. Hinweise bitte an die PI Bad Neustadt (09771/6060).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0