Pressebericht der Polizei Schweinfurt vom 19.11.2017

Aus der Stadt Schweinfurt

 

Parfum in Jacke geschmuggelt

Am Samstagabend ging ein Pärchen in einem Supermarkt, in der Hauptbahnhofstraße einkaufen. Der Mann steckte sich während des Einkaufs zwei Parfums in die Jackentasche. Die Frau bezahlte an der Kasse des Supermarktes alle Artikel, die sie im Wagen hatte. Der Mann wollte zusammen mit ihr den Laden verlassen. Der Ladendetektiv des Supermarktes konnte den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Parfums hatten einen Wert von 25€.

 

Fleißiger Dieb wurde ertappt

Am Samstagabend wurde in einem Bekleidungsgeschäft am Georg- Wichtermann- Platz ein Dieb von der Ladendetektiven beobachtet. Der Mann nahm eine Uhr aus der Verpackung und steckte sie ein. Die Detektivin verfolgte den Mann in die Stadt. Eine Polizeistreife stellte den Mann und durchsuchte ihn nach dem Diebesgut. Bei der Durchsuchung konnte noch eine Jacke festgestellt werden, die der Mann ebenfalls in dem Geschäft gestohlen hatte. In seinem Rucksack hatte der Mann Werkezeug, dass er bei Diebstählen eventuell einsetzten wollte. Das Werkzeug wurde dem Dieb zusammen mit dem Diebesgut abgenommen. Dem Geschäft entstand ein Schaden von über 80€.

 

Hausbewohnerin bemerkt Dieb

Am Freitagmorgen bemerkte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Ludwigstraße, dass sich im Keller ein Mann befindet, der nicht ins Haus gehört. Als sie sah, dass der Mann auch noch zwei Flaschen klauen wollte, rief die Frau ihren Mann zur Hilfe. Der Mann stellte den Dieb zur Rede und versuchte ihn bis zum Eintreffen der Polizei verbal festzuhalten. Der Dieb ließ sich nicht überreden vor Ort zu bleiben und verließ das Haus. Auf Überwachungskameras des Hauses wurde der Dieb aufgezeichnet. Der Schnaps hatte einen Wert von etwa 20€.

 

Schlägerei vor der Diskothek

Am Sonntagmorgen, um 4 Uhr, kam es in der Friedrich- Rätzer- Straße zu einer Schlägerei vor einer Disko zwischen mehreren Beteiligten. Nachdem der erste Täter auf sein Opfer einschlug, kam diesem ein Freund zur Hilfe und schlug dem Täter mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt hierdurch eine Platzwunde. Dem Opfer wurde lediglich das T-Shirt zerrissen.

 

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0