FC Schweinfurt 05 am Samstagnachmittag zu Gast in Augsburg

Am Samstag um 13 Uhr sind die Schnüdel bei der Bundesligareserve aus Augsburg gefordert. Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in Folge konnte der FC Augsburg II am vergangenen Samstag mit 2:0 in Unterföhring gewinnen. Mit jeweils neun Toren sind Efkan Bekiroglu und Marco Richter die erfolgreichsten Torjäger des FCA, der beim 3:2-Heimsieg gegen den TSV 1860 München seinen bisherigen Saison-Höhepunkt erlebte.

Das Hinspiel im Willy-Sachs-Stadion konnten die Schnüdel mit 2:1 gewinnen, neben einem Augsburger Eigentor war Stürmer Adam Jabiri für den FC 05 erfolgreich.  „Wir sind bei einer sehr spielstarken U23-Mannschaft zu Gast, die ihre große Qualität schon oft in dieser Saison unter Beweis gestellt hat, aber ähnlich wie wir ihre Konstanz sucht“, sagt FC-05-Trainer Gerd Klaus. „Wir wollen und müssen dort über den Kampf ins Spiel finden und zurück in die Spur kommen.“

Samstag, 25.11.2017 um 13 Uhr im Rosenaustadion: FC Augsburg II - Schnüdel

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0