Egal ob Anfänger oder Spezialisten: Jetzt zum Skifoan anmelden!

 Foto: Kommunale Jugendarbeit
Foto: Kommunale Jugendarbeit

Noch freie Plätze bei der Ski- und Snowboard-Freizeit in Südtirol Schnee, Sonnenschein und unter den Füßen Skier oder Snowboard – das bietet die Winterfreizeit der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Bad Kissingen. In diesem Jahr geht’s nach Südtirol, wo schneesichere Skigebiete nur darauf warten, entdeckt zu werden: Pampeago, Latemar, Obereggen und Alpe Cermis. Aktuell sind wieder Plätze frei – schnell sein lohnt sich also! Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren. Los geht’s am 26.12.; die Rückfahrt ist für den 31.12.2017 geplant. Die Skigebiete sind sowohl für Anfänger/innen als auch für geübte Skifahrer/innen und Snowboarder/innen bestens geeignet. Die Gruppen setzen sich nach Können, aber auch nach Wünschen der teilnehmenden Kinder zusammen. Geleitet werden die Kurse von in der Jugendarbeit ehrenamtlich Tätigen des Landkreises Bad Kissingen. Sie übernehmen auch die Betreuung der Gruppe. Die kinderfreundliche Unterkunft, in der die Gruppe übernachten wird, befindet sich in Altrei. Dort gibt es leckeres Essen und gemütliche Aufenthaltsräume (WLAN-Hotspots vorhanden).

Das Anmeldeformular und weitere Infos finden Sie im Fahrtenkatalog (Seite 57):

www.fahrtenkatalog.de

Datum: 26.12. – 31.12.2017 Ort: Südtirol Preis: 415,- € für Jugendliche aus dem Landkreis Bad Kissingen 435,- € für Jugendliche aus anderen Landkreisen Alter: 8 – 15 Jahre Veranstalter: Landratsamt Bad Kissingen, Kommunale Jugendarbeit Fahrtenleitung: André Dippacher Leistung: Fahrt, Vollverpflegung, Programm, Skiund/oder Snowboardkurs, Skipass (4 Tage) und Betreuung. Unterkunft in Zimmern mit 2 – 5 Betten mit Dusche/ WC in der Pension „Zum Rössl“ (Altrei)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0