Richtungsweisendes Wochenende – Topspiel in Pfungstadt

Der TV Oberndorf hat am Wochenende wiederum einen Doppelspieltag zu absolvieren.  Am Samstag trifft das Team um 17.30 Uhr (Änderung!)  auf Aufsteiger TV Hohenklingen. Der Gegner verlor am vergangenen Wochenende mit 1:5 gegen Mitaufsteiger TSV Calw und rangiert zurzeit auf Platz 7 der Tabelle. Bei Hohenklingen spielt der  ehemalige Vaihinger Angreifer Michael Krauß, der  vor einiger Zeit zu seinem Heimatverein zurückwechselte. Beim TVO steht hinter dem Einsatz von Jaro Jungclaussen aufgrund seiner Fußverletzung immer noch ein großes Fragezeichen. Sonst sind alle Mann an Bord und fit. So hofft der TVO mit tatkräftiger Unterstützung der Fans, auch ein Bus aus Hallerstein hat sich angekündigt, auf einen weiteren Sieg.

 

Am Sonntag reist das Team zum punktgleichen TSV Pfungstadt. Anpfiff dort ist um 11 Uhr. Beim Serienmeister  fehlt der langzeitverletzte Patrick Thomas. Er wird durch Nationalangreifer Steve Schmutzler, der vor Saisonbeginn vom TSV Rosenheim nach Hessen wechselte, ersetzt. Am vergangenen Wochenende gelang ein glücklicher 5:4 Heimsieg gegen TV Vaihingen/Enz. Trainer Joachim Sagstetter: „Auch wenn wir dann am Sonntag mit 5:1 gegen Vaihingen gewonnen haben sind wir sicher nicht Favorit. Vaihingen hat im Spiel am Samstag sicherlich viel Kraft gelassen. Für uns bleibt abzuwarten, wie wir die Angaben von Steve Schmutzler in den Griff bekommen und unser eigenes Spiel aufziehen können.“

 

 

 

 

Hans Dauch  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0