Bad Kissingen-Landkreis : Der neue Abfuhrkalender ist da!

Foto v. l.: Landrat Thomas Bold mit Abfallberater Johannes Gsell (Foto: Melanie Hofmann/ Lkr. Bad Kissingen)

Wann stelle ich welche Tonne raus?

 

Das sagt der Abfuhrkalender. Für vierzigtausend Haushalte ist der Kalender unverzichtbar.

In den nächsten Tagen sollte er im Briefkasten landen und aufklären, an welchen Tagen die Bio-, Rest-, Papiertonne, sowie die gelben Wertstoffsäcke abgeholt werden. Wichtig auch: Er enthält die beiden Sperrmüllkarten für 2018. Die Nachfrage nach dem Abfuhrkalender ist groß. Seit November häufen sich im Kommunalunternehmen die Anfragen zum Abfuhrkalender für das Jahr 2018. Nun ist es endlich soweit: Am 09. Dezember startet die landkreisweite Verteilung. Die neuen Kalender werden vom 09. bis 14. Dezember im Landkreis Bad Kissingen (ausgenommen ist die Stadt Bad Kissingen) durch die Deutsche Post AG verteilt. Darüber hinaus sind die aktuellen Exemplare ab 12. Januar 2018 dann auch in allen Rathäusern erhältlich. Bewährtes Konzept Am Grundkonzept des Abfuhrkalenders hat sich für 2018 nichts geändert. Für die 24 Gemeinden im Landkreis Bad Kissingen wurden 13 verschiedene Druckvorlagen konzipiert. Insgesamt wurden die Kalender in einer Auflagenstärke von 42.300 Stück gedruckt. Aufnahmen aus Fotowettbewerb zieren den Kalender Als Blickfang wurden im Kalenderinnenteil wieder sehr schöne Fotoaufnahmen unserer Bürger aus dem Landkreis und seiner vielfältigen Natur abgedruckt. Alles Wichtige auf 32 Seiten Auch in der aktuellen Ausgabe des Abfuhrkalenders ist wieder alles enthalten, was in Sachen Abfall wichtig und interessant ist. Neben Terminen, Tipps, Adressen, Öffnungszeiten und vielem mehr findet man auch alle Rufnummern und E-Mail-Adressen der Ansprechpartner des Kommunalunternehmens. Der Abfuhrkalender soll dabei helfen, in allen Fragen rund um die Abfallvermeidung, Abfallbeseitigung und Abfallverwertung im Landkreis Bad Kissingen den Überblick zu behalten.

Gefragtes Werk Über die Jahre hinweg hat sich der Abfuhrkalender zur meist gefragten Informationsbroschüre der Umwelt- und Abfallberatung entwickelt. Und das sicherlich zu Recht, da er nahezu alle wichtigen Hinweise zum Themenkomplex Abfallwirtschaft liefert. Insgesamt mussten in die 13 Kalenderversionen über 7.000 Einzeltermine integriert werden. Abfuhrkalender auch im Internet Ab 12.12.2017 steht der Abfuhrkalender auch unter abfall-scout.de/abfuhrkalender-online zur Verfügung. Der Kalender kann als PDF-Datei exportiert und ausgedruckt werden. Zusätzlich lassen sich die Daten auch in den Dateiformaten ICS (für Kalenderprogramme wie z.B. Outlook und iCal) und CSV (für Excel, OpenOffice.org Calc u.ä.) exportieren. Unser Tipp: Die Abfall-Scout-App „Nie mehr die Müllabfuhr verpassen“. Der individuell für Ihren Wohnort einstellbare Erinnerungsservice sorgt dafür, dass man die Mülltonnen und Gelben Säcke immer rechtzeitig zur Abfuhr bereitstellt. Hierbei lassen sich sogar mehrere Grundstücke hinterlegen. Ein digitaler Wertstoffhof-Finder, sowie ein AbfallABC runden das Angebot der App ab. Die Abfall-Scout App genießt bei uns im Landkreis einen hohen Stellenwert und wird mittlerweile seit Ihrer Einführung im Jahr 2016 regelmäßig von über 5.000 begeisterten Bürgern genutzt. 10 Jahre blaue Tonne

 

Das große Highlight dieses Jahres ist übrigens der Geburtstag der Papiertonne im Landkreis Bad Kissingen. Am 15. Januar 2008 wurden damals die ersten blauen Tonnen an die Haushalte verteilt. „Wir freuen uns sehr, den Bürgerinnen und Bürgern nun schon seit 10 Jahren mehr Komfort durch die blaue Papiertonne bieten zu können“, so Landrat Thomas Bold. Für Fragen, Anregungen und Wünsche steht Ihnen das Team vom Kommunalunternehmen unter der Tel. Nr. 0971/801-6070 oder -6071 gerne zur Verfügung. E-Mail: johannes.gsell@ku-kg.de oder abfallwirtschaft@ku-kg.de