Süßer die Schnüdel nie singen

Bereits zum zweiten Mal fand am  Sonntag, das Weihnachtsliedersingen unter dem Motto: „Süßer die Schnüdel nie singen“ in Schweinfurt statt. „Für dieses Singen gibt es natürlich keinen besseren Ort, als das Sachs-Stadion. Man hat im vergangenen Jahr gesehen, dass das Stadion für die Veranstaltung den perfekten Rahmen bietet", freut sich Ullrich Göbel, Initiator des Singens.

Auch der 1. FC Schweinfurt 05 war wieder Co-Veranstalter .  Im letzten Jahr haben mehr als 1.500 Schnüdel teilgenommen. 

Starker Schneefall und noch 10 Minuten vor Beginn war die Angst groß, dass die Schnüdel zu Hause bleiben, bei dem Wetter . Aber nix, pünktlich um 17 Uhr waren  alle begeisterte, singfreudige Schnüdel wie im letzen Jahr bereit zum gemeinschaftlichen Singen . Schön war`s , Kirche zum anfassen, so muss Kirche sein.

Wir  freuen uns schon auf das nächste Jahr, wieder im Sachs Stadion mit Ullrich Göbel , Erfinder des Schweinfurter  Singens. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0